was ist mit der xp partition,wenn man parallels beta runterschmeisst???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von schalldirektor, 10.05.2006.

  1. schalldirektor

    schalldirektor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    moin macvolk.
    hab kein überblick über dieses forum, weiss nicht obs längst besprochen wurde...vielleicht kann mir jemand weiterhelfen oder auf einen entsprechenden thread verweisen...

    bin mit mbpro geswitcht und mache soundkram.
    hab aus neugierde und eigentlicher notwendigkeit (das geniale hd-recording-programm samplitude gibts nicht fürn mac!) parallels installiert weil mir spontan die indoor-lösung sympathischer war als bootcamp.
    das funktionierte nicht so richtig und nicht auf fullscreen etc weil beta...
    würds nun gern runterschmeissen und bootcampen gehen.

    weiss jemand was mit der parallels-partition passiert...glaub da sind mir so 8gb abhanden gekommen, die ich schon ganz gern wiederhätte...
    für wann ist denn eigentlich die offizielle parallels-version angesetzt...hat da jemand was mitbekommen?

    bin wie gesagt grad geswitcht und noch nicht so mac-bewandert/ vielleicht etwas schwer von begriff...
    über jede hilfe dankbar!
    thx.
    s
     
  2. elf-eins

    elf-eins Gast

    Also laut c't legt ja Parallels Image-Dateien als virtuelle Festplatten an (Endung .hdd). Für OS X sind das normale Dateien, für Windows oder Linux vollwertige Laufwerke.

    Also ich würde einfach die Datei mit der Endung .hdd suchen, in den Papierkorb legen & löschen. Wenn du sie nicht findest - drück' Apfel + F im Finder, das öffnet die Suche.

    Vergiss aber nicht, alle wichtigen Daten, die du auf dem Parallels-Windows hattest, vorher anderswo - am besten extern - zu sichern. Die sind ja dann gelöscht.
     
  3. schalldirektor

    schalldirektor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    thxalot.
    hab mal geschaut...winxp.hdd ist 1.17gb groß.
    wenn ich das lösche und parallels aus den programmen lösche sollte alles so sein wie vorher??
    es wurd halt bei der installation gefragt wieviel raum man der xp partition einräumen will. da hatte ich glaub ich 6gb gesagt, weiss aber nicht mehr genau

    und in den infos über die mac-hd les ich als gesamtkapazität 74,21gb.. eigentlich sinds ja 80gb...
    hat das damit zu tun oder verrechnen die da direkt die mac os installation mit?
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    das ist der klassische Umrechnungsfehler zwischen GB und GiB
    http://de.wikipedia.org/wiki/Speicherkapazität

    ansonsten: Du hast nur eine virtuelle XP-"Partition", in dieser einen Imagedatei.
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Diese Datei wächst nach Bedarf bis zu 6GB, solange du nicht 6GB als fest definierten Wert vorgibst. Hast du anscheinend also nicht.
     
  6. schalldirektor

    schalldirektor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2006
    perfekt! danke, bin bedient!
    bis zum nächsten problem :)
    lg.s
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen