Was ist die beste Lösüng für avi Filme

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von politik22, 03.12.2005.

  1. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Was ist die beste Lösung für avi Filme

    Hi Leute.

    Ich weiss nicht wie ich das Problem Lösen kann.

    Habe einige Avi Filme auf der Hd und möchte sie auf CD oder DVD brennen,
    Aber ohne sie vorher um zu kodieren.
    Habs versucht zu kodieren,aber ich glaub auf meine Rente hätt ich früher anspruch.

    Gibts denn keine Möglichkeit ,oder ne gute und einfache Lösung.
    Hab schon auch durch rum experiementieren ne menge rohlinge aus dem Fenster geschmissen.

    Hab schon wirklich die Schnauze voll.Ich sollte das zwar nicht sagen ,aber in solchen Zeiten wär ein WIN net schlecht glaub ich.

    Also ihr lieben macianer,helft einer armen Seele wie mir,

    und stärkt wieder meinen Glauben ,das MAC die NR.1 ist.

    G4 550MHZ, 256Ram ,Toast7.0
     
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Womit willst du sie denn abspielen?
    Sollen sie auf einem DVD-Player abgespielt werden oder nur auf dem Rechner?
     
  3. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Avi Dateien kann man in iMovie importieren und dann mit iDvd eine Dvd erstellen.
    Dauert zwar etwas und man muss umkodieren, aber es funzt.
    Mit einem G4 550 dauert das aber sicher eine Zeit. Nachts laufen lassen.


    winimac
     
  4. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Möchte sie auf meinem dvd player abspielen.

    Das mit imovie und in idvd möchte ich ja vermeiden, weil das ewig bei mir dauert.

    na kommt schon,es muss doch irgendwie leichter funzen.
     
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Um das de- und en-kodieren wirst Du nicht rumkommen - es sei denn, dein DVD-Player unterstützt das avi-Format. Ich glaube es gibt DivX-fähige DVD-Player; damit sollte es gehen (vorausgesetzt die avis haben dieses Format)
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Wenn Du es auf Deinen DVD Player ansehen willst, dann musst Du es auch in das entsprechende Format bringen. Da hilft Dir auch kein Win Rechner. Mit 550 MHz und vor allem 265 MB RAM dauert sowas nun mal ewig.
     
  7. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    ist zwar nicht die antwort die hören wollte,aber trotzdem Dank an euch alle.

    ich glaub da muss ich mir wohl einen schnelleren rechner zu legen,oder einen anderen dvd player.
     
  8. UdoN

    UdoN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2004
    Wenn dein Player das avi abspielen kann einfach eine CD nach ISO9660 brennen (z.B. mit Toast). Wenns ne DVD werden soll nimm als Dateisystem UDF
     
  9. politik22

    politik22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    ich probiers mal aus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen