Was haltet ihr von SeaMonkey?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von rubro, 02.04.2006.

  1. rubro

    rubro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Was haltet ihr davon:

    SeaMonkey, die modernisierte Mozilla Plattform finde ich hochinteressant. Das Display vor allem in der Version "Modern"

    Und alles auf einen Schlag. Der alte NVU Composer ist moderner. Mails lassen sich sehr komfortabel bauen. Der Browser ist absolut schnell. Und alles nur bei ca. 46 MB

    Kurz, ich habe alle alten Mozilla Anwendungen gelöscht.

    Stellungnahmen erwünscht.
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Welche alten Mozilla Anwendungen meinst du denn ?

    Ich denke mit Firefox, Thunderbird und NVU als Einzelanwendungen fährt man meiner Meinung besser. Seamonkey ist ja nichts anders als alles zusammen. Die alte Moziilasuite halt
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    bist du auch einer von denen Dänen denen alles egal ist ;)
     
  4. geri1980at

    geri1980at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    27.07.2003
    ich finde es ist sehr schnell und stabil ... wenn man auf die suite steht sehr angenehm, ansonsten sind die einzelprojekte (firefox, thunderbird und co) auch nicht zu verachten
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Bietet Seamonkey etwas das die Einzelapps nicht bieten ?
     
  6. rubro

    rubro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005

    Nun, ich find es moderner, aufgeräumter, in der Handhabung leichter.
    Sicher ist alles Geschmacksache.

    Ihr wisst ja noch: Frau Wirtin hatte einen Sohn, der liebte das Moderne..... u.s.w. :))
     
  7. Sandal Tolk

    Sandal Tolk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    "nur" 46 MB?
    Schau dir mal Opera (.com) an.
    Der Browser ist ebenfalls umsonst, ohne Werbung und bietet
    Browsen, Mail, IRC, RSS, Quelltextansicht, Entwicklerfeatures, Theming, Bittorrent Downloads (extrem super bei großen Opensourceprojekten, die ihre DLs als BT File bereitstellen).
    Der Browser ist extrem mächtig und trotzdem sehr einfach zu bedienen und super konfigurierbar - das ganze bei nur 3,6 MB Größe! ;)
     
  8. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Was heißt modernisiert? Den SeaMonkey gibt es in der Form schon seit Jahren, hieß nur vorher anders(nämlich Mozilla).
     
  9. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Habs schon länger nicht mehr benutzt, aber die Google Suche unter Seamonkey ist der Hammer. Da erscheint eine Seitenleiste mit allen Ergebnissen, die man dann nach und nach durcharbeiten kann ohne ständig zurück zur Suche zu müssen.
     
  10. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    3,6 MB?? wo gibts den, ich benutze die Version 8.5 und der ist 12,6 MB groß. Der Seymonkey ist bei mir 40,5 MB groß. Der Unterschied ist zwar immernoch groß, aber nicht so Gigantisch wie Du das jetzt erzählst.
     

Diese Seite empfehlen