Was hält ein iPod aus?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wurf, 22.05.2003.

  1. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Ich interessiere mich für den neuen iPod. Doch stellt sich für mich bei der Größe auch die Frage nach der Robustheit.
    Ich würde ihn wahrscheinlich jeden Tag ca. 1 Stunde verwenden, aber nur im Bus bzw. im gehen. Dann fahre ich wahrscheinlich noch etwa eine halbe Stunde mit dem Fahrrad.
    Von den Erschütterungen her bin ich mir sicher, dass er das aushält (gibt ja fast keine), aber kann man ihn auch in die Hosentasche stecken ohne dass er gleich total zerkratzt ist? Wie empfidlich ist das Display? (Das Display von meinem Toshiba Pocket PC ist mir in der Tasche gebrochen - war aber Garantie) Wie empfindlich ist er gegen Feuchitgkeit, also evt. Schweiß beim Radfahren?
    Wie gut ist die Tasche? Kann man die Tasche, die dabei ist wirklich verwenden oder ist das nur so eine Alibitasche damit eine dabei ist?

    Danke für eure Antworten!

    Michi
     
  2. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Da sind Quasi 2 Taschen dabei, eine kleine, einfache, dünne Stofftasche und bei den beiden großen Modellen auch ein Gürtelhalter. Die Stofftasche sollte man schon verwenden, wenn man den einfach so in die tasche tut um Kratzer zu vermeiden. Die Gürteltasche ist sehr rebust, ich nutze sie aber fast nie, sie ist mir zu dick.

    Ich glaube, dass der iPod die von dir beschriebenen Tätigkeiten in der Stofftasche ohne Probleme überleben wird.. :)

    Gruß

    MacTuX
     
  3. fihu

    fihu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Hallo!

    Bezüglich Display: das Display liegt unter einer kratzfesten Schicht Plastik (oder sogar Plexiglas??). Wenn, dann zerkratzt die.
    Für einen Bruch des Displays muss man bestimmt mit dem Hammer raufkloppen...

    Ich habe meinen iPod auch täglich in der Hosentasche (min. 2 Stunden) und er hat noch überhaupt keine schweren Kratzer. Lediglich der Rückspiegel ;) hat ein paar Schrammen :( weil das Ladekabel den iPod von seiner Ruhepostion ein wenig verdreht hat, als ich es losgelassen habe - die Tischoberfläche war nicht ganz sauber...
    Ich trage allerdings auch keine engen Hosen, sondern immer etwas weitere (Schlag/Cord), da passen meine Hände noch bequem mit dem Pod rein. In engen Hosen ist der bestimmt kratzanfälliger. Und niemals Geld oder Schlüssel in die gleiche Tasche stecken!

    EDIT: Achja, hab nen alten iPod. Hab nicht gesehen, dass du dich für die neuen Modelle interessierst. Sollte aber dasgleiche gelten.
     
  4. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hi!

    Danke für eure Antworten!

    Das mit den 2 Taschen klingt recht gut, die Gürteltasche werd ich dann wohl fürs radfahren verwenden, sonst wird wohl die andere gut genug sein.

    Ich werd ihn mir Morgen mal in Natura geben...
    Ich hoffe, dass sie das neue Modell schon haben. Dann muss ich nur noch das nötige Kleingeld aufbringen :( , und nach dem Praktikum werd ich ihn mir dann kaufen *schondrauffreu*

    Thx nochmal!

    Michi
     
  5. Adlatus

    Adlatus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.12.2002
    iPod Erschütterungen

    Hallo zusammen.
    Wie steht es denn mit Erschütterungen beim iPod?
    Kann man ihn zum Laufen/Jogen benutzen?
     
  6. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Absoult kein Problem. Der iPod läd die lieder immer von der Festplatte in einen RAM (glaube 64 MB) so hat er fast ne halbe Stunde Anti-Shock! Das ganze schont natürlich auch die Batterie.

    Gruß

    MacTuX
     
Die Seite wird geladen...