Was für eine Monitor für Grafik/Foto/etc.?

Diskutiere mit über: Was für eine Monitor für Grafik/Foto/etc.? im Peripherie Forum

  1. Larzon

    Larzon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Moin,
    ich suche einen ordentlichen und günstigen Monitor der eine hohe Auflösung, sowie eine hohe Aktualisierungsrate hat und auch annähernt kalibrierbar ist...

    kann mir da jemand von euch vielleicht mit ein paar Tips und am besten auch Namen einen Weg weisen? :)
    Das wäre super.

    Hab gesehen das man bei eBay ja recht günstig an Monitore kommt die überholt sind und mit 1 Jahr Garantie kommen.
    Das ist ja schonmal nicht verkehrt.
    Nur welcher eignet sich für die oben genannten Bereiche?

    Habe von Eizo Monitoren bisher viel gutes gehört...doch ich denke wirkliche Erfahrungsberichte von Usern sind besser...

    DAnke schonmal...
     
  2. Larzon

    Larzon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Keiner der da vielleicht Erfahrungen hat? kopfkratz

    Ihr sitzt doch alle an Monitoren oder etwa nicht... ;)
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Vielleicht kannst du noch die Größe näher spezifizieren!

    MfG
    MrFX
     
  4. Larzon

    Larzon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Ist die Größe nicht egal?
    mh..na ja gut...also es sollten schon so 19" sein...mehr geht natürlich auch.
     
  5. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Sprichst du von gebrauchten Röhrenmonitoren oder was heißt günstig für dich?
     
  6. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    591
    Registriert seit:
    18.12.2002
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.957
    Zustimmungen:
    1.383
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Röhren: Iiyama ist zu empfehlen, oder:

    Mitsubishi.
    ich sitze hier vor einem NEC MultiSync FE2111SB, Röhre von Mitsubishi.
    kannst mal danach schauen. Größe: 22"
    ist für eine Röhre sehr scharf, Farben sind excellent.
    Über Helligkeit und Betrachtungswinkel brauchen wir gar nicht reden.
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Meine Freundin hat das CRT Topmodell von Samsung in 21". Sie ist seit 1 Jahr ganz begeistert, hat ca. 450 Euro gekostet.

    Frank
     
  9. Larzon

    Larzon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Kann auch gebraucht sein...ein guter monitor geht ja nicht nach 2-3 jahren kaputt....


    @die anderen:
    danke für die hinweise bis jetzt, werd ich mir mal speziell anschauen...
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...kaputt nicht...allerdings verlieren röhren mit der zeit an farb-leistung....auch eingrund, warum man röhren regelmässig nachkalibrieren muss....
    TFT u.ä. sind da deutlich robuster...einmal aklibriert kann man sehr lange mit ihnen arbeiten....aber auch sie verlieren nach und nach ihre farbleistung...bei ihen hängt das mit der hintergrundbeleuchtung zusammen, die nachlässt.

    ..ergo, nicht ist ewig...und die qualität bestimmst du mit deinem geldbeutel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche