was denn noch alles?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von willObst, 10.09.2006.

  1. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hi Leute!

    Nachdem ich jetzt den 24er imac gesehen habe und leo auf dem weg ist ... womit müssen wir wohl noch rechnen?
    1) Evtl Core Duo 64 Bit?
    2) 30er iMac?
    3) schwarzer iMac Pro???

    Ich frage, da ich den Eindruck habe, dass Apple da soeben ein Modellfeuerwerk abbrennt ... komisch eigentlich ... ich dachte, dass den Leuten spätestens seit der Entwicklung in der Automobilindustrie klar sein müsste, dass zu schnelle Wechsel und Facelifts die Kunden eher verärgern ...

    (ja - gebe es zu - man macht sich schon so seine Gedanken, ob man zu früh gekauft hat ... und ärgerlicherweise würde der 24er gar nicht mehr in den neuen PC-Schrank passen ... nur so am Rande ... *grummel*)

    Da also Leo eh noch nicht dabei ist: Warten ..warten ... warten ...
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    1) Der Core 2 Duo ist doch schon 64 Bitfähig

    Zum eigentlichen Thema: Es ist schon nervig, dass apple nun auch immer früher facelifts ansetzt und dem MHz Wahn hinterherjagt.
     
  3. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Auf der anderen Seite gibt es genug Luete die wieder anfangen zu meckern, wenn Apple nicht mit der aktuellen Entwicklungen mithält und somit ins Hintertreffen kommt. Egal was passiert - man kann es nie allen rechtmachen.
     
  4. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Na ja, Apple ist eben eine Reaktionsbildungsfirma. (Reaktionsbildung hier als Abwehrmechanismus im Sinne der PA)

    Ich finds auch bescheiden, aber man muss ja nicht kaufen, ich warte auch, wäge genau ab, was bauche ich und was mache ich mit. Ich würde mir wünschen, die würde einfache Dinge, wie ordentliche Tastaturen mal auf die Reihe bringen, denn die weißen, klobigen Dinger, die die bauen, sind das schlechteste, was ich in 10 Jahren Tipp-wie-wahnsinnig-Erfahrungen habe sammeln müssen. Aber meine Apple-Krüppel Tastatur wird geschunden, Habe sie schon vor die Wand geknallt, gebogen, drauf geschlagen etc. Wenigstens sind die stabil, die Sch***dinger. :D


    Frank T.
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Es ist ja nicht schlecht, aber die Intervalle werden ja immer kürzer.
     
  6. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Ich fühle mit Dir. :D

    @willObst:
    Vermutlich wirst Du noch einen 4 und 8-Kern Prozessor zu Gesicht bekommen. :o

    @k-mile:
    Der Fortschritt ist nicht auf zu halten.
     
  7. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Nicht aufzuhalten ja, doch bald wird apple genauso wie andere Firmen kommerziellen Elektroschrott verkaufen.
     
  8. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Code:
    :%s/bald/ab jetzt/g
    
    :(
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Also ein größerer iMac war ja wohl schon sehr lange abzusehen. Die Displaygrößen 17 und 20 Zoll gab es ja schon seit Jahren, da hatte sich ja schon lange nichts mehr getan.

    Und ich erinnere ich mich noch genau an die Vorstellung des ersten 20 Zoll iMac, der wurde damals auch als übertrieben groß abgetan. Aber heute ist 20 Zoll eigentlich fast schon Standard. Da war es doch nur eine Frage der Zeit bis das mit einem weiteren Modell nach oben erweitert wird.

    Wo siehst Du denn das Modellfeuerwerk? Dieser iMac ist jetzt erst das zweite (!) wirklich neue Gerät in diesem Jahr, neben dem MacBook. Klar wurden in diesem Jahr alle auf Intel umgestellt, aber die anderen Macs gab es in dieser Form auch schon lange vorher mit PowerPC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
  10. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Es geht mir nicht um den 24 Zöller oder so. Finde ich gut, doch die updates von innen. Immer mehr MHz und so. Leistungssteigerung von paar Prozent.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen