Was braucht OS X zum Laufen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von misterbecks, 07.12.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. misterbecks

    misterbecks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Das war eine der Fragen, die mir ein interessierter Linux-User gestern gestellt hat. Viele Fragen konnte ich ihm auf Grund der immer noch nicht so guten Mac-Kenntnisse nicht beantworten, daher frage ich mich hier:

    -Wieso läuft OS X nicht auf einem Windows-Rechner?
    -Was kann man an einem Mac alles verändern (Graka, Motherboard, Prozessor) und nach seinen eigenen Vorstellungen anpassen, was nicht? Wie Hardware-gebunden ist das Betriebssystem?
    -Läuft OS X mit 32 oder 64 Bit?
    -Wieso ist der Mac eigentlich so "teuer", obwohl doch nur einfache Komponenten verbaut sind und wird sich das in Zukunft ändern?
    -Was sind die objektiven Vor- und Nachteile geg. Windows/Linux?
     
  2. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Das steht eigentlich alles hier [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/search.php?"]klick[/DLMURL] und wird alle paar Tage diskutiert. Wenn er einen ausbaufaehigen Rechner will, waere wohl ein Powermac die richtige Wahl. Welchen Sinn sollte es machen, OS X unter Windows laufen zu lassen? Oder meinst Du auf einem x86-Rechner? Dort laeuft es nicht, weil es auf der PPC-Plattform aufbaut (dafuer compiliert ist etc.) und Apple keine x86-Version herstellt.
    Wile
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    -Wieso läuft OS X nicht auf einem Windows-Rechner?

    Weil bisher nur Versionen für IBM-CPUs verkauft wurden.
    Mit dem switch hin zu Intel wird sich das nächstes Jahr ändern.
    Allerdings wird MAC OS nur auf Intel-PCs von Apple laufen.

    -Was kann man an einem Mac alles verändern (Graka, Motherboard, Prozessor) und nach seinen eigenen Vorstellungen anpassen, was nicht? Wie Hardware-gebunden ist das Betriebssystem?
    Es wird nur ausgewählte Hardware unterstützt. Je nach Mac kann man mehr oder weniger Teile wechseln (PowerMac entspricht etwa einem Intel-PC Tower). Bei
    iMACs ist die GraKa onBoard.

    -Läuft OS X mit 32 oder 64 Bit?
    sowohl als auch

    -Wieso ist der Mac eigentlich so "teuer", obwohl doch nur einfache Komponenten verbaut sind und wird sich das in Zukunft ändern?
    Das wird sich mit Sicherheit nicht ändern. Die Produkte sind eben nicht auf "es lebe billig" getrimmt. Dadurch hat man - trotz Standardkomponenten - eine größere Stabilität. Im Übrigen gibt es auch bei Standardkomponenten Produktstreuungen, es isr davon auszugehen, daß die ganz billigen Teile dieser Streuung in den Massenmarkt gehen und nciht in Rechner bei Apple.

    -Was sind die objektiven Vor- und Nachteile geg. Windows/Linux?
    ein thread voller Flamewars ;) Läuft hier zu jederzeit immer mind. einer im Forum!


    Der LINUX-USer müßte sich eigentlich gut genug auskennen um das selbst analysieren zu kennen oder nutzt er es nur weil es chic ist LINUX zu haben?
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    - Mac OS X ist für den PPC geschrieben worden, nicht für Intel. Das wird sich aber bald ändern.
    - Bis auf das Mainbord kann man so ziemlich alles verändern, je nach Art des Macs
    - OS X läuft mit 32 und mit 64 bit, je nach dem was gebraucht wird. Das GUI z.B. läuft mit 32bit. 64 bit macht hier keinen Sinn.
    - Der Mac ist nicht teurer als andere Marken-PCs oder Notebooks. Außerdem muss die Softwareentwicklung einfach noch querfinanziert werden und das kostet halt ein bisschen mehr.

    Über die Vor und Nachteile wurde hier schon sehr viel diskutiert. Nimm dazu einfach mal die Suche zur Hand.
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Füße??


    - sorry, der musste sein
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Sorry, misterbecks… ich lese Dich oft hier, und Du bist der erste, dem auch ich mal und ausschließlich die Suchfunktion näherlege.
    Also echt, eigentlich sollte sich da tageweise Lektüre auftun. ;)
     
  7. Karijini

    Karijini Gast

    vergleiche die Leistungsfähigkeit und Qualität der gesamten Hard- und Software, die bei einem Mac integriert ist mit einem adäquat ausgestatteten Win-Rechner (aber wirklich alles) und rechne alles zusammen. Ist der Mac dann noch teurer?
    Außerdem schau mal, was ein Mac und ein PC nach z. B. 2 Jahren noch Wert sind...
     
  8. misterbecks

    misterbecks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Die Suchfunktion wurde schon benutzt, da braucht ihr euch keine Gedanken machen. Aber die Informationen sind mir zu verstreut, zu subjektiv und auch einfach zu verwaschen. Ich dachte, es gibt irgendwo im Netz gute Auseinandersetzungen mit dem Thema, auf die vielleicht alternativ verwiesen wird.

    Trotzdem danke für die Informationen ohne Hinweis auf die Suche.....
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Da hier nur Subjekte posten, wirst Du auch nur Subjektives finden fürchte ich ;)
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Wenn das alles ist, was Du hier gefunden hast, dann wirst Du heute auch nicht mehr bekommen.

    Deswegen schließe ich hier.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.