was bewirkt diese tastenkombination?

Diskutiere mit über: was bewirkt diese tastenkombination? im MacBook Forum

  1. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    hallo,
    in einem buch hab ich gelsen, daß wenn das betriebssystem eingefroren ist und nichts mehr geht, man diese tastenkomibantion drücken soll:

    apfel+alt+großschreibtaste gemeinsam mit dem einschaltknopf

    nun frag ich mich was das bewirken soll? kann ich da nich nur den einschaltknopf alleine drücken, ist doch eigentlich das gleiche....
     
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2005
    nix passiert da, aber mit Apfel-Alt-Großschreibtaste-esc (cmd-alt-shift-esc) kannste programme zwangsbeenden...
     
  3. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    ja klar, aber wenn das system eingefroren ist hilft das auch nix (mit dem programm zwangs beenden). da hilft nur einschaltknopf drücken....nur was die komib davor noch soll, das verstehe ich net....
     
  4. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Wenn das System eingefroren ist, kenne ich nur:
    apfel ctrl Startknopf
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wobei und wie oft friert denn dein System ein?

    Mit apfel+alt+esc lassen sich Programme 'zwangsweise' beenden solange das System noch reagiert. Es sollte unter OS X so gut wie nie vorkommen, dass das System nicht mehr reagiert.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Das ist nicht ganz richtig. Diese Tastenkombination sollte eigentlich nichts bewirken. Das Sofort-Beenden-Fenster bekommst du aber mit Befehl + Wahl + esc (cmd + alt + esc). Also so ähnlich. ;)
     
  7. pb-user

    pb-user Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    ich würde sagen, im schnitt friert das system einmal am tag ein...man kann auch nich sagen bei welchen anwendunden. surf meistens im netz rum...
     
  8. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
    ...ich würde behaupten, dass du mal nach deinem Sys schaust... ;)

    Davon abgesehen kann es absolut so sein wie du sagst. Und alle, die behaupten, dass es bei ihnen nicht so ist sind entweder ignorant, selbstherrlich, komputerfreundlich, oder einfach nur etwas geduldig-was man von mir definitiv nicht behaupten kann.

    Deshalb kann ich dich sehr gut verstehen und wünsche Dir noch viel Spaß beim surfen :D

    Grüße
     
  9. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Richtig!

    ???

    Aber wenn es doch bei mir nicht so ist und ich wirklich der Meinung bin, dass ein normales Mac OS X 10.3.x NICHT jeden Tag abstürzt, finde ich doch eher deine Meinung "selbstherrlich"
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    es scheint euch ja nicht weiter zu stoeren :) Ist auch OK - ist bei mir aber deffinitiv nicht so.

    Aus- und Einschalten als solches schaden ja nicht. Allerdings verschlechtert sich der Allgemeinzustand des Patienten durch taegliche Totalabsturze wahrscheinlich erheblich. Bei jedem Absturz koennen potentiell Dateien offen sein - die ohne ein vernuenftiges EOF anschliessen korrupt sind. Das kann zu Fehlern in der File Struktur, der Verwaltung der permissions und korrupten preferences fuehren.

    Vom Verlust der Dateien die man gerade selbst bearbeitet hat mal ganz abgesehen.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche