Warum "Finder neu starten"?

Diskutiere mit über: Warum "Finder neu starten"? im Mac OS X Forum

  1. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    Hallo,
    hab mich grad wieder an mein Mac gesetzt und Ruheszustand beendet, da seh ich das Regenbogenrad. Einzige Möglichkeit: apfel-alt-esc und dann finder neu starten - -
    Warum das denn ? Was ist denn da passiert ? Bedenklich ?

    Gruß und Dank
    Simon
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Das ist vergleichbar damit wenn dir der Prozess des Explorers unter Windows crasht. Wenn es kein Dauerzustand wird auf deinem System würde ich mir primär noch keine Gedanken darüber machen. Auch ein Mac kann mal abstürzen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche