Warnton immer wieder auf Ursprung

Diskutiere mit über: Warnton immer wieder auf Ursprung im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Seit einiger Zeit (An den genauen Zeitpunkt und die ensprechenden Umstände kann ich mich leider nicht mehr so genau erinnern.) ist mein System-Warnton nach jedem Neustart immer wieder auf voller Lautstärke und der Standart"Bing"Ton ist eingestellt :mad:
    Das einzige, was mir ungefähr zur selben Zeit aufgefallen war, ist, dass bei der Softwareaktualisierung jedesmal CarbonLib aktualisiert werden soll. Dies habe ich auch immer wieder gemacht - aber ohne Erfolg.
    Was kann ich tun :(

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :D
     
  2. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Hallo,

    was ist es denn für ein Rechner? ... es könnte die Backupbatterie sein.

    Gruß,

    M.
     
  3. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Ach so - ´tschuldigung - vergessen

    Das wollte ich ja noch erwähnen - ich hab einen G4/1250MHZ/Doppelprozessor/1.25GB/System 9.2.2/ca. 1 Jahr alt - die Batterie sollte wohl noch neu genug sein - oder?
     
  4. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2003
    wie ist es denn ... stellen sich denn die Uhrzeit und das Datum um? ohne die Syncronisation mit der Netzuhr
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2005
  5. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.03.2005
    nee - die uhr läuft richtig - aber ich hatte schon einmal eine fehlermeldung die zeitsychronisation betreffend - hat dies die selbe ursache ?
     
  6. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Da bestand wohl keine Verbindung zum Internet. Trenn doch mal den Rechner vom Internet (Netzwerkkabel ziehen) und schalte ihn dann für ca. 5 Min. aus. Wenn er dann ein absolut falsches Datum zeigt ist es wohl die Batterie.
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    856
    Registriert seit:
    18.03.2004
    hi,

    wenn es die Battery sein sollte:

    So eine bräuchtest Du: *Batterie G4*

    Gruß Difool
     
  8. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.03.2005
    vielen lieben dank - werde es bei gelegenheit versuchen - hab jetzt leider grad wieder den a... voll arbeit - meld mich dann wieder - gruß kester
     
  9. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Warnton

    Hallo Kester,
    hast Du den Mac evtl. an einer abschaltbaren Steckerleiste? Dann kann sich die Batterie nicht aufladen. Spezialität meines Mannes, er schaltet alles nur über diesen Schalter aus - dann kommt öfter der Aufschrei, ich hätte sein Datum verstellt.
    Gruß mymacs
     
  10. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    01.03.2005
    ja - hab ich zwar - aber nur - weil kein andrerer mehrfachstecker da war - ich schalte sie aber nie aus - den rechner mache ich jedoch jeden feierabend aus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warnton immer wieder Forum Datum
Wer arbeitet immer noch mit MacOS Classic ? Mac OS 8.x, 9.x 11.02.2006
OS 9 überrascht mich immer wieder... Mac OS 8.x, 9.x 18.02.2004
OS9 wird immer OSX Mac OS 8.x, 9.x 23.10.2003
Warnton - Endlosschleife Mac OS 8.x, 9.x 23.07.2003
OS 9.2 stürzt immer ab Mac OS 8.x, 9.x 02.06.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche