Wann kommt ISDN Modem für CoreDuo?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von rubro, 01.05.2006.

  1. rubro

    rubro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Kann leider nur ISDN empfangen und brauche daher ein funktionierendes Modem für den neuen Mac-mini.
    Mein Hermstedt WebShuttle schaffts nicht. Ein Router ist mir zu aufwendig.
    Wer weiss Abhilfe?
     
  2. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Die nötige Technik bekommst du doch vom Telefonanbieter. Ich hab' einmal alles was ich brauchte von der Telekom und beim Anbieter-Wechsel von Alice bekommen, ohne das ich etwas zahlen mußte. Oder sind die in Javea nicht so zuvorkommend? ;)

    Gruß
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Im Moment gibts leider noch keinen Treiber für Intel-Macs von Hermstedt.

    Es kann also noch dauern, bis das funktioniert. Leider habe ich bis jetzt überhaupt kein ISDN-Modem gefunden, das auf Intel-Macs läuft.

    Bleibt also nur DSL oder Modem, oder warten auf neue Treiber seitens der Hersteller.
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Tja, das Schicksal der "Early Adopters"...
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Stimmt allerdings.
     
  6. falo

    falo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.11.2004
    Wieso läuft kein isdn Router ?, ist doch dann eine Netzwerkverbindung, oder?
    wollte mir dann so einen Router zulegen, da hermstedt nicht mal eine ungefähre zeit angibt.
     
  7. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Rubro schreibt doch das im ein router zu aufwändig bzw zu teuer ist.

    @Rubro normalerweiße werden doch sogar Hardwaretreiber per rosetta emuliert, ich denke das wird auch im falle der isdn karte gehen


    ach ja noch was...

    Wie lange wollt ihr eigentlich noch auf den Leuten rum hacken die sich ein 1. Generation Gerät kaufen, so langsamm wird es lächerlich (meine meinung)!
    Hätte ich mir nicht erst im August mein Powerbook gekauft, hätte ich jetzt auch schicher ein Intel Book
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Nein, Treiber können nicht von Rosetta emuliert werden!

    Sorry, mein iMac (Rev A) ging auch erst nach einigen Reparaturen... :(
     
  9. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Stimmt, hab ich da verlesen. Ich hatte nur ne alte news im hinterkopf bei der es hieß das mache Treiber wie z.b. von Drucker laufen sollen.
    Aber ein versuch kann nicht schaden


    Na ja montags Gerät gibt es immer. Bei meinem Powerbook (letztes G4 Book)
    ist nach 2 Monaten der Akku verreckt und nach 3 Monaten das Mainbord + Ladeplatiene

    Ps: Tausche mein Powerbook G4 gerne gegen ein neues Macbook Pro :)
     
  10. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    aber so schwierig sind mache Router doch auch nicht zu konfigurieren. Also ich habe z.B. den D-Link DI-304, der kann ISDN und DSL und wird über den Browser konfiguriert.

    Aber das wird wohl keine Lösung für Dich sein? Gibt hier auch noch andere Hersteller, so ganz günstig wie bei einem Modem wird's natürlich nicht.

    Zyxel-Modems am Mac?

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen