Wann glaubt ihr, schmeißt Apple endlich den G4 raus und spendiert den iMacs nen G5?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ssipl, 13.09.2003.

  1. ssipl

    ssipl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2002
    Will mir demnächst nen neuen Computer kaufen. Da ich für die Uni schon ein iBook 700 habe (zum schreiben reichts ja) würde ich mir noch gernen nen schönen iMac dazukaufen.
    Nur nervt es mich schon, dass der Rechner, den ich mir holen möchte (G4 1,25) schon beim Kauf mehr als veraltet ist. Zumindest was die CPU-Speed angeht!
    Die Grafikkarte soll ja auch nicht der Hammer sein :(

    Jetzt frage ich mich, da Apple ja jetzt endlich den Sprung zum G5 gepackt hat, ob die den dann nicht auch bald mal in den iMac packen.
    Oder, falls nicht, ob jetzt nicht endlich mal größere MHz-Sprünge beim schon 4 Jahre alten G4 zu erwarten sind.
    Ich fürcht, ich könnte jetzt gerade in einer Übergangszeit (von ewig langsam auf endlich schnell), noch einen der letzten "langsamen" iMacs kaufen.

    Ich weiß, ich weiß, Speed ist nicht alles, aber wenn ich mir die aktuellen Spiele ansehe, was da an Systemvoraussetzung verlautbart wird, macht mich schon nachdenklich. Jetzt schon ist ne 32 MB Grafikkarte und ein 800 MHz G4 iMac oft das Minimum. Wie sieht das erst in ein Monaten/Jahren aus.
    Ich hatte für 6 Monate einen iMac 1 GHz. Wirklich ein toller Rechner. Mein bester Mac bisher. Wäre die CPU nicht so langsam, ich würde ihn noch Jahre behalten. Klar, man kann anständig damit arbeiten. Aber wie gesagt, bei aufwendigeren Dingen (Videoschnitt, Spiele) fühlt man sich halt nicht aussreichend powerisiert (cooles Wort ;) könnte Unwort des Jahres werden :) ).
    Würden sie dem iMac wenigstens nen anständigen Level2 Cache gönnen, dass würde ja sicher schon manches warten bei mehrern gleichzeitigen Aktionen vermeiden...

    Also, was denkt ihr. Ist ein Rechnerkauf in dieser Zeit des vermeintlichen "Umbruchs" vom G4 zum G5 noch sinnvoll?
    Oder wird Apple dem iMac in absehbarer Zeit sicher keinen G5 gönnen und dem G5 Power Mac keine günstigeren Preise?

    Freue über auf jede Antwort :)

    Stefan
     
  2. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.08.2003
    Versteh ich erstmal nich...
    Wieso günstiger?
    Der Powermac G5 ist doch schon deutlich günstiger, als sein G4 Pendant?!

    Davon abgesehen, hat Apple gerade den iMac auf 1,25GhZ aufgebohrt.
    Wenn wir Pech haben, hauen die sogar noch den 1,42Ghz G4 in den iMac bevor die auch selbigen mit einem G5 ausstatten.
    Immerhin kannste ihn jetzt schon mit GeForceFX5200 und USB 2 Kaufen!
    Ist doch schon mal was!

    Man könnte jetzt sagen: Warum bringt Apple nich endlich den G5iMac?
    Ganz einfach: Falsche Modellserie!
    eMac: Studenten und reine Arbeitsgeräte -schön billig, aber leider auch etwas langsam
    iMac: der Familienrechner. Optisch sehr schön, kompakt, DVD Player, Musikmaschine usw.
    Powermac: Die Profiversion eines Macs, schnell und perfekt aufzurüsten aber auch das teuerste

    Jetzt ist die Frage was du machen willst.

    Als Entscheidungshilfe:
    Ich hab jetzt gerade am Freitag den G5 mal getestet. Zwar nur das "kleine" 1,6Ghz Modell mit 256MB Ram (Eigentlich lächerlich), aber ich war mehr als begeistert.
    Trotz des wenigen Rams - so schnell hab ich noch keinen Compi gesehen -auch keinen Windoof Rechner (Besser erst recht nich)

    Wenn mich das neue Powerbook nicht überzeugen sollte, dann wirds definitiv ein G5 :)

    Gruß KonZ
     
  3. knoppers

    knoppers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Aber die Frage, wann Apple den G3 "raus schmeißt" ist wesendlich berechtigter. Den G4 gibt es seit 1999. Den G3 schön läger. Dabei haben sich beide Prozessoren immer weiter entwickelt. Ein G4 ist nicht gleich G4-Prozessor.
    Der erste G4-Prozessor ist dem G3 ähnlicher als der erste G4 seinem heutigen iMac G4-Bruder.

    Und noch so ne Frage am Rande. Welches Spiel braucht denn nen 800MHz iMac G4? (Interessenshalber)
     
  4. ssipl

    ssipl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2002
    Eine kleine 'Auswahl

    Hier leine kleine Auswahl. Du mußt dir nur mal die Ankündigungen anschauen. Die gehen alle in diese Richtung. Und wenn ich mir vorstelle, dass man dann bei nem iMac 1 GHz schon einige Optionen abschalten muß, um Sim City 4 noch flüssig spielen zu können (das war bei meinem iMac 1 GHz der Fall, trotz 64 MB Grafikkarte (ist halt ne Geforce 4 MX), dann frage ich mich, wann kommt endlich ein leistungsstarkes System.



    No One Lives Forever™ 2
    Systemanforderungen:

    Mac OS X 10.2.6
    G4 mit mind. 700 MHz
    256 MB RAM (512 MB für iMacs)
    3D-Grafikkarte mit mindestens 32 MB Videospeicher (VRAM)


    NASCAR Racing 2002 Season (e.)

    Mac OS X (ausschließlich)
    256 MB RAM
    G4-Prozessor mit mindestens 733 MHz (Dual-Prozessoren ab 2 x 500 MHz werden unterstützt)
    4x CD-ROM (16x empfohlen)
    Festplatte mit mindestens 665 MB freiem Platz
    3D-Grafikkarte (ATI Radeon/NVIDIA GeForce 2 MX oder besser)

    NASCAR Racing 2003 e
    Mac OS X (ausschließlich)
    256 MB RAM
    G4-Prozessor mit mindestens 733 MHz (Dual-Prozessoren ab 2 x 500 MHz werden unterstützt)
    4x CD-ROM (16x empfohlen)
    Festplatte mit mindestens 665 MB freiem Platz
    3D-Grafikkarte (ATI Radeon/NVIDIA GeForce 2 MX oder besser)


    Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft

    Macintosh-Mindestanforderungen

    - Mac OS X 10.2.6 oder neuer
    - Mind. 800 MHz G4
    - 256 MB RAM- 1 GB freier Festplattenspeicher
    - Grafikkarte: Minimum 32 MB Radeon 7500 oder GeForce 2,
    -64 MB Radeon 9000 oder GeForce 4 Titanium empfohle


    Stefan
     
  5. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    @ knoppers Army Operation hat fast die anforderungen.
    Aber eigentlich sollte es schon ein 1,25 Ghz sein um fließend damit spielen zu können.
    kuckst Du hier:
    http://www.americasarmy.com/faq_mac.php?p=2&t=4#faq2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. knoppers

    knoppers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Sorry, ich bin kein Spieler. Mein Freund spiel immer und der sitzt am Win PC :-( . Aber so habe ich meine Mac´s auch für mich ganz alleine. Und die Spiele die ich spielen wollte (will) klappen bis jetzt auf meinen altersschwachen G3 iBook (800 MHz).
    Aber gut zu wissen. So weiss ich zu mindest, wenn ich kein PB will das ich nen G5 nehme.
    Also gutes GAMEN!!!
     
  7. swissmac

    swissmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Spiele auf dem iMac

    Sorry, aber Spiele gehören für mich weder auf einen Mac noch auf einen PC. Um zu gamen gibt's die Playstation 2, den Gamecube und die XBOX.

    Nun ja, jeder wie's ihm gefällt...
     
  8. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.08.2003
    Pro Consolen: einfachere "Installation", keine Optimierung mehr nötig, easy to use, sowohl vom Handling, als auch den Spielen an sich

    Contra: Miese Auflösung, nur sehr eingeschränkt Online fähig (jaja, ich hab auch XBOX Live, aber das is nix im Vergleich zu nem Compi Online Duell!)
    Keine Möglichkeit Patches zu nutzen, was bei Spielen teilweise immer wieder nötig wäre (Angel of Darkness grüßt)

    Aber ein Computer ist bei mir auch primär zum Arbeiten und dem Verfassens sinnloser Forumsbeiträge gedacht :D
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Also nachdem die iMacs erst kürzlich ein Update bekommen haben wird es wohl noch etwas dauern bis zum G5. Vielleicht im Januar?
     
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Der G5 wird für den iMac doch viel zu heiß....es sei denn, euch reicht ein 1.2Ghz G5 - nur was spricht dann noch gegen einen 1.25Ghz G4 :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen