W-Lan ohne Adhoc

Diskutiere mit über: W-Lan ohne Adhoc im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. caylin

    caylin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2006
    Aloha..

    ich habe vor kurzen einen Umzug hinter mir und dabei dummerweise meine WLan einstellungen umkonfiguriert. jetzt suche ich allerdings meine alte möglichkeit wieder.
    und zwar habe ich einen Mac Mini und einen win Laptop. vor dem umzug ist es mir damit gelungen den Mac Mini auf irgendeine weise als AP einzustellen damit der Laptop sich connecten kann. der Mac Mini hat dann seine Inet Verbindung (die er durch seine integrierte Ethernet karte bekommen hat) für das WLan freizugeben.
    das einzige was ich jetzt momentan noch finde ist die Adhoc einstellung. aber darüber kann ich die inetverbindung nicht weitergeben.

    weiß jemand von euch wie ich das geschafft habe? ich finds echt nicht mehr wieder.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Kann eigentlich nur die AdHoc-Verbindung gewesen sein... als AP kannste den nicht einstellen.

    Und das Internet-Sharing geht auch über die AdHoc-Verbindung.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lan ohne Adhoc Forum Datum
W-Lan und LAN Geschwindigkeit zu gering Internet- und Netzwerk-Hardware 24.09.2016
WLAN durch LAN Verbindung an Router? Achtung Noob :) Kein DLAN, Kein WLAN Repeater... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016
GigaBit (GBit) LAN Router (ohne WLAN) gesucht Internet- und Netzwerk-Hardware 07.05.2011
Airport Extreme in Verbindung mit FrizBox Fon ohne W-lan Internet- und Netzwerk-Hardware 03.03.2009
LAN läuft aber G5 trotz aller Versuche ohne Verbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 27.02.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche