Von Win auf Tintenstrahler am Mac drucken... Lösung!

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von 73kw, 30.12.2003.

  1. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hallo zusammen,

    Falls noch einer verzweifelt versucht, auf den Tintendrucker bzw Non-PostScript-Drucker am Mac auszudrucken, obwohl alles funktionieren müsste, hier eine Lösungsmöglichkeit:

    Der Trick besteht dadrin, auf der Dose beim Hinzufügen des Netzwerkdruckers nicht den Treiber des Modells zu wählen, sondern einen PostScript Laserwriter, da CUPS blankes PostScript haben will.

    Die komplette Anleitung gibts hier!

    Finde das könnte auch irgendwie mal in Apples Hilfe wenigstens mit einem Satz gesagt werden, das man nur Postscript übers Netz zum Drucken anliefern kann. Für mich als frisch "geswitchten", aber nicht Computernewbie, war das schon ein echter Brocken. motz
    Vor allem auch, weil Netzwerk einrichten mit Samba und Sharepoints so simpel ist. Nur Drucken tats nicht. Ne Fehlermeldung wär da schon hilfreich gewesen: CUPS only accepting Postscript! oder so...

    Eine Frage hab ich jetzt aber auch noch:

    Kann man Win jetzt nicht den Adobe postscript treiber als Treiber für den Netzwerkdrucker unterjubeln? Oder noch besser, aus zb. InDesign direkt mit dem Postscript-Treiber anstatt in Datei den auftrag an den Mac Drucker umzuleiten?
    kopfkratz

    Kalle
     
  2. Hapilla

    Hapilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    1000x Dank!
    Das ist wirklich eine harte Nuss gewesen, aber dank Deines Postings gelöß!

    Grüße
    H.Apilla
     
  3. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Schön, dass es euch helfen kann, hab selber ne Woche rumprobiert und gesucht, bis ich da mal draufgekommen bin...

    Also das einfachste scheint mir zu sein, sich

    1. den aktuellen PS-Treiber von der Adobe Download Seite runterzuladen und dann

    2. installieren und dabei den Pfad zum Macdrucker angeben

    3. Der Drucker sollte daraufhin als "Generic Postscript Printer" in der Druckerliste auf der Dose auftauchen.

    Das dürfte der beste und einfachste Weg zu sein.

    Viel Spass dabei

    Kalle
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Die wissen das doch selber nicht.
    Der TechSupport von Apple behauptet ja auch, dass man seine Ethernet-Schnittstelle ohne dsl Modem am Splitter anschließen kann und dass man keine Kontrollmöglichkeit hat, ob versendete Faxe wirklich rausgegangen sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen