von cd booten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Mac-Daut, 13.05.2003.

  1. Mac-Daut

    Mac-Daut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    hallo

    als neueinsteiger bin ich derzeit damit beschäftigt mich mit meinenm imac anzufreunden:D
    nun ein paar fragen:
    habe osx installiert --> nach einiger zeit ist nun der bildschirm völlig verzerrt und blaustichig--> wo liegt das prob???
    wie bootet man "den bunten freund" von cd?
    warum verlangt er eine "classic-version", und wie bekomme ich die auf den rechner???

    usw. usw. usw. !!!!!!!!!!!!!!???????????

    habe schon in diesem "wirklich guten forum" gestöbert, bis jetzt aber noch keine für mich verständlichen tips gefunden
    :confused:

    hat jemand ein paar gute tips, links oder buchtips

    mit bestem dank im voraus
    Mac-Daut
     
  2. Was für ein iMac-Modell ist das? Mit Flachbildschirm oder mit Röhre. Versuch mal im Kontrollfeld Monitore die Geometrie einzustellen.
    Verzerrt und blaustichig hört sich aber eher nach einem Hardware-Problem an.

    Von CD starten: Einfach beim Starten die Taste C drücken.

    Classic verlangt er nur, wenn Du ein Programm startet, dass nicht für Mac OS X, sondern für Mac OS 9 geschrieben ist. Mac OS 9.1 ist entweder schon drauf oder kann von der CD, die mit dem Rechner mitgeleifert worden ist, installiert werden.
     
  3. Mac-Daut

    Mac-Daut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    oooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhh:cool:

    besten dank für den schnellen post

    ich hoffe es ist kein hardware prob. --> mal gucken
    (es ist übrigens eine röhre)

    mit "C" gedrückt halten hab ich schon probiert, funzt nicht
    kann man das teil nicht wie unter win formatieren und dann neu aufsetzten???
     
  4. Wenn C gedrückt halten nicht geht, kannst Du im Kontrollfeld Startvolume die CD auswählen. Je nachdem, wie alt Dein iMac ist, geht auch mit gedrückter Wahltaste (alt) starten und dann im Bootmanager die CD auswählen. (Müsste beim iMac mit Slotload CD gehen, beim dem mit Tray nicht.)

    Die brutrale Win-Methode formatieren und dann neu aufsetzten geht natürlich auch. (Aber selbstverständlich kannst Du nicht die Platte formatieren, von der Du das Betriebssystem gestartet hast.)
    Also von CD starten, Installer startet, Festplatte auswählen, Optionen... - Löschen und Installieren (Volume initialisieren als Mac OS Extended) auswählen, BS neu installieren. (Dann ist aber immer noch kein Classic drauf, das musst Du extra installieren, von der Mac OS 9-CD)
     
  5. Mac-Daut

    Mac-Daut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    super DANKE bisher

    eine frage hab ich noc:

    bei installiertem os x und keiner zweiten partition.....
    wie kann ich da os 9.1 installieren?????

    für diese installation brauch "ER" auch schon classic

    kann mann eventuell einfach einen ordner von der vorhandenen os 9.1 cd auf das desktop ziehen ...oder so????:confused:

    oder gibt es eine andere moglichkeit neben os x os 9.1 zu intallieren

    wie gesagt

    ......BESTEN DANK....

    mfg
    mac-daut
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    da sind wir dan wieder am Anfang des Threads ;-) :

    einfach OS9 CD einlegen und "C" gedrückt halten und wenn er hochgefahren ist, installieren.

    No.
     
  7. Mac-Daut

    Mac-Daut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    sorry

    habe es eben ausprobiert

    os 9 cd rein und brav die ganze zeit "c" gedrückt

    --> mein"bunter freund" fährt aber normal os x hoch und macht keine anstalten neu zu installieren:eek:
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Wird die CD erkannt, wenn Du sie einfach so reinschiebst?
    Ist ein Systemordner im Hauptverzeichnis der CD?
    Ist die CD "originär" bei diesem Mac dabei gewesen?

    Kannst Du bei eingelegter CD diese links oben im Apfel-Menü->Kontrollfelder->Startvolume als Startvolume auswählen (dann tu's und starte bei eingelegter CD neu.

    No.
     
  9. Mac-Daut

    Mac-Daut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2003
    Hi,

    danke für deine Geduld.

    CD ist originär, Systemordner auf CD ist vorhanden, Rechner kann CD lesen, kann aber kein anderes Startvolume außer macintosh Hd eingeben. Ist vielleicht die CD defekt?

    gruß mac-daut
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Hmmmm...

    würdest Du nicht sagen, die CD ist "originär", würde ich denken, das System 9 auf der CD ist für Deinen Mac "zu alt".
    Btw, öffne doch mal den Systemordner auf der CD, suche dort den "Finder", markier ihn mit der Maus und wähle "Ablage"->"Information" und guck' zu welcher Systemversion der Finder gehört und schreibs nach hier. Und sag uns bitte, welchen Mac Du genau hast (Typ, Taktfrequenz) (s. Apfelmenü->Über diesen Computer.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen