von 13GB aus 0KB in 5 Minuten

Diskutiere mit über: von 13GB aus 0KB in 5 Minuten im Mac OS X Forum

  1. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Hallo.

    Ich hatte auf meiner HD 13GB frei. Jetzt hat es 5 Min gerasselt und sie ist voll. Hätte es nicht gemerkt, wenn Mail nicht gesagt hätte, dass nichts mehr geht, da die HD voll ist.

    Auf dem Desktop steht sogar noch auf 13,43GB frei.

    Was ist passiert? Ich habe das iBook erst seit 5 Minuten an. Aber der CCC war an und ist abgestürzt.

    Bitte Hilfe.

    MfG Florian
     
  2. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ich habe das in den letzten zwei Tagen auch zweimal gehabt, das meine Platte rappel voll war :mad:
    Beim erstenmal dachte ich an meine abgestürtzte Quickcam (war eine 57 GB Datei. Warum es das zweite mal passiert ist, weiss ich noch nicht.
    Ich wollte aber eh das System neu draufspielen und nun gehts seit gestern Nacht ;)
    Entweder ein Bug in 10.4.5 oder doch ein Virus? :cool:
     
  3. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Ich hatte ein ähnliches Problem vorgestern. Ich denke mal, dass CCC der Übeltäter war. Wirklich erklären kann ich es mir aber nicht.

    Gruß,

    dejes

    EDIT: Ich hab dann versucht mit WhatSize herauszufinden, ob vielleicht eine entsprechend große Datei erstellt wurde, bin aber nicht fündig geworden.
     
  4. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Das sind ja ca. 40MB/s
    Vielleicht eine gemeine Log-Datei?
     
  5. Error

    Error MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    25.10.2004
    Ich hatte das auch mal.

    Eines meiner Backup Tools PSync oder so ähnlich, sollte auf meinen Server ein Backup ablegen.

    Das hat geklappt, weil ich den Server per Hand verbunden hatte.

    Beim automatischen Backup hatte das Tool den Server nicht automatisch verbunden, sondern hat das ganze!! Backup auf die interne Platte gemacht.

    Das ist mir nicht aufgefallen.

    Monate später habe ich mit WhatsSize in den Tiefen meines Mac's mein User-Verzeichniss gefunden, und habe es vorsicht gelöscht.

    Siehe da die Platte war nicht mehr voll, sondern 1/2 leer.

    Vielleicht hilft Dir ja meine Erfahrung.
     
  6. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Naja, vielleciht waren es auch 10 Minuten. Aber ich jedenfalls ist die HD randvoll. Habe jetzt den Mülleimer geleert. Jetzt sind wenigstens wieder 500MB frei. Aber meine 13GB hätte ich schon gerne wieder. Wie geht denn das mit Whatsize

    Oder sonst eine Idee wie ich die Dateien finde?

    Ja, Psync war auch dabei. Brachte auch nen Fehler.
     
  7. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Wenn bei dir dasselbe wie bei Error passiert ist kannst du einfach mal mit Spotlight nach einer Datei aus deinem Benutzer- Verzeichnis suchen. Die müsste ja dann zweimal gefunden werden. Dann schaust du mal, was sonst noch so da rumliegt und löschst die doppelten Dateien entsprechen, aber pass auf, dass du nicht die falschen löschst. Ansonsten, wenn du mit CCC gearbeitet hast, hast du doch sicherlich ein Backup deiner Daten? Dann per externer FW Festplatte starten, die interne löschen und das Backup rüberziehen.

    Gruß,

    dejes
     
  8. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    ach Du sch.... ich glaube es nicht. Alles doppelt. Was soll denn der Mist. Und wie soll ich rausfinden welche Dateien gergeschafft hat und welche nicht? Das sind 2 Jahre Handarbeit? Ich könnte "§!"§$.

    Weiß jemand Rat.

    Das sollte das erste Backup werden. Somit leider nichts zum wiedereinspielen
     
  9. williamcave

    williamcave unregistriert

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    30.01.2006
  10. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Das Problem ist ja, dass das Zeug verteilt liegt. Also in meinen User Ordner liegt alles (nicht alles. Die Platte war voll) doppelt. Jede Datei im gleichen Ordner (sollte ja gespiegelt werden). Nun frage ich mich wie ich jeh alle doppelten finden soll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen