Vom PC aus am MAC mit USB-Drucker drucken!?

Diskutiere mit über: Vom PC aus am MAC mit USB-Drucker drucken!? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Werte User!

    Leider bin ich durch die Suchfunktion hier im Forum nicht weiter gekommen.

    Problem 1:
    Das Problem ist, das ich von meinem PC (XP) nicht den USB-Drucker (HP 990C) der an meinem Mac G4 (nur 10.2.5, kein Classic) angeschlossen ist ansprechen kann. sprich ich kann von dem PC aus nicht drucken. :confused:

    - der PC und der Mac sind an einem Router angeschlossen.
    - am Mac habe ich unter "Sharing" den Punkt "Printer Sharing" aktiviert.
    - der Mac, der PC sowie der Router haben je eine eigene, gültige, aufsteigende IP!

    Problem 2:
    Der Datenaustausch vom Mac zum PC klappt wunderbar :) nur vom PC zum Mac bekomme ich keine Verbindung.
    Unter "Netzwerkumgebung" auf dem PC finde ich zwar meinen Mac (dort steht irgendetwas mit "Samba 2.1.3" oder so ähnlich) aber wenn ich darauf zugreifen will, dann kommt eine Fehlermeldung "Netzwerkpfad nicht gefunden!"

    Problem 3:
    Wenn ich von meinem Mac auf einen freigegeben XP-Ornder zugreifen möchte, verlangt er ein Passwort (obwohl ich auf dem PC keines vergeben kann). Wenn ich dann auch keines eingebe klappt es. Warum diese Schikane?!

    Das sind nun wirklich Fragen über Fragen. Über Eure Hife würde ich mich aber sehr freuen.
     
  2. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    1: Auf dem PC muss noch der Druckertrieber installiert sein. Sollte es dann auch noch nicht klappen, versuch es mit Dave. Damit habe ich es bei auch schon hinbekommen.

    2: Um vom PC auf den Mac zuzugreifen musst du nicht nur "Windows File Sharing" unter "Sharing" in den Systemeinstellungen freigeben, sondern auch, und das wird hier wohl der Haken sein, bei dir als Benutzer "Windows User dürfen sich anmelden" einen Haken machen. Auch in den Systemeinstellungen. Dann sollte es klappen.

    3: Passwortabfrage ist immer, auch vom Mac aus so weit ich weiss. Ist halt so ein Sicherherheitsding...

    Hoffe das hilft :)
     
  3. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Hallo hobie!

    Erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    1. Ich muß also auf den PC mit WinXP den original HP-Druckertreiber installieren, obwohl ich den am Mac angeschlossen habe. Der Drucker ist älter als das Betriebssystem, sind dann die Treiber nicht automatisch mit integriert.
    - wenn ich die Drucktertreiber-CD installiere, dann werde ich aufgefordert den Drucker "jetzt" per USB an dem PC anzuschließen. Er soll doch aber über das Netzwerk drucken!?

    2. Danke für den Tipp, aber "leider" war dort schon ein Häkchen!

    3. Eine Passwortabfrage, obwohl bei der Ordnerfreigabe am PC kein Passwort vergeben werden kann?! Naja, hauptsache es klappt :)


    Noch eine Frage:
    Wie kann ich auf dem Mac einen Ordner für das Netzwerk freigeben?

    Viele Grüße
    Pixelprofi
     
  4. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    1: Ja, der Treiber muss installiert sein. War jedenfalls bei mir so, und stand auch irgend wo mal in der Hilfe drin.
    Anders als bei Mac OS X müssen bei Windows Drucker nachträglich installiert werden. Selbst wenn der Drucker von 95 ist, und du XP drauf hast. Plug & Play klappt immer noch nicht richtig :p Allerdings brauchst du da keine CD oder so, sondern gehst in irgend welchen einstellungen auf "Neuen Drcker hinzufügen". Meistens musst du allerdings die Windows-CD bereithalten... :rolleyes: ...Windows halt.

    2: Wenns dann immer noch nicht klappt, dann musst du deinen normalen OS X Log-in namen und das passwort beim Verbinden von Windows zum Mac angeben.

    Am Mac ist als standard dein Home-Ordner freigegeben. Andere Ordner freizugeben geht mit OS X Server, oder nur mit Tricks. Hier steht mehr dazu. Zwar auf Englisch, aber immerhin. Ich habe noch von einer einfacheren Möglichkeit gelesen, jedoch finde ich den Link momentan nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    PC will sich nicht mit Mac verbinden!

    Ich habe jetzt ca. 3 Stunden lang alles Mögliche versucht, und bin leider keinen Schritt weiter :mad:

    1. Von meinem PC kann ich den USB-Drucker der am Mac angeschlossen ist nicht verwenden!

    Den Druckertreiber habe ich auf dem PC installiert, den Drucker am Mac will er aber immernoch nicht finden. Obwohl ich "Printer Sharing" aktiviert habe.

    2. Von meinem PC aus kann ich nicht auf den Mac zugreifen!

    So, das Zugreifen von dem PC auf den Mac klappt auch nicht! Er findet zwar den Mac (Samba 2.2.3a) aber wenn ich ihn doppelklicke sagt er mir: "Ich habe keine Berechtigung. Netzwerkpfad nicht gefunden!" Obwohl ich doch gar kein Passwort eigeben kann???

    Mittlerweile bin ich echt frustriert. Von Wegen, Apple und PC in einem Netzwerk und das auch noch völlig unproblematisch!

    Hat noch irgendjemand einen Tipp.
     
  6. kmhx

    kmhx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2003
    ich hab die lösung

    ich hoffe ich kan dir bei dem problem mit den netzwerkordnern und dem drucken helfen.

    wen du unter windows auf den arbeitsplatz einen rechtsklick machst und dann auf netzlaufwerk verbinden gehst, dann gehst du NICHT auf durchsuchen sondern gibst den pfad einfach so ein, also: \\IP-adresse-vom-mac\benutzername-vom-mac ! dann soltest du das anmeldefenster bekommen, wo du deinen benutzernamen nochmal eingeben muss und das kennwort von deinem mac. in dem freigebenen ordner, der dann geöffnet wird, siehst du danna uch einen ordner printers, wo dann auch dein printer, der am mac angeschlossen ist, vorhanden sein sollte! wenn dir das geholfen hat, dan schreib mir bitte ne mail:

    kmhx@hotmail.com
     
  7. Mowgli84

    Mowgli84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2003
    PC MAC Lan

    Also ich hab es jetzt noch nicht ausprobiert, aber PC/Mac Lan müsste funktionieren.
    Und zwar hast du nach der Installation auf dem PC in der Taskleiste neben der Uhr zwei neue Symbole. Zum einen einen File Server und zum anderen einen Printerserver, der so viel ich weiß sogar AppleTalk verarbeiten kann.

    Ein Freund von mir ist total begeistert und es funktioniert also anscheinend auch. Leider ist es nur Shareware und kostet so 20 $ oder so. Ich geb dir noch den Link zum runterladen.

    http://download.com.com/3000-2085-10206652.html

    Da müsstest du es gut runterladen können.

    Gruß Lukas
     
  8. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    31.08.2003
    gleiches Problem aber noch keine Lösung

    hallo,
    ich hab ein ähnliches Problem:
    Mac hängt per Kabel am Router, Win98 Notebook per WLAN.
    Drucker am Mac, Win98 kann nicht drucken....
    Das Problem mit dem Dateizugriff konnte ich zumindest teilweise lösen:

    weiter oben wurde beschrieben, wie man den Mac als Netzwerklaufwerk einrichtet. Hab ich auch gemacht und konnte dann vom Win aus auf den privaten Ordner sehen aber nichts öffnen ausser die Dateien, die in keinem Ordner waren.

    Der Trick der bei mir funktioniert hat:

    Wenn die Verbindung steht und man von Win aus die Mac Ordner sehen kann, am Mac einen neuen Ordner anlegen (Z.B. "Ordner für Datenaustausch") und diesem Ordner Lese und Schreibrechte auch für andere einräumen.

    In diesen Ordner kann man nun von beiden Rechnern Dateien reinschieben und auch lesen und bearbeiten. Das hat bei mir nur bei diesem neuen Ordner funktioniert. Bei allen bereits vorhandenen Ordnern konnte ich die Zugriffsrechte einstellen wie ich wollte, der Zugriff via Win war nie möglich...

    und noch ein Haken den ich bemerkt habe:

    Da ich einen Router habe, der nur via Winblöd eingerichtet werden kann (Siemens Gigaset SE505 DSL/cable), funktioniert die ganze Daten hin und her schieberei auch nur, wenn zuerst der Win Rechner hochfährt und sich am Router anmeldet und erst danach der Mac hochfährt.

    Macht man es umgekehrt, wird der Mac nicht im Netzwerk von Win erkannt.

    Wäre nett falls jemand berichten kann, wie das leidige Druckerproblem zu lösen ist.....

    bis dahin, schönen Sonntag
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vom aus MAC Forum Datum
Welcher Netzwerkspeicher (NAS) zur Kombination vom Imac zur Vorhandenen Fritzbox 7490 Internet- und Netzwerk-Hardware 16.10.2016
Kontakte vom Mac auf Telefon Sinus A 806 übertragen Internet- und Netzwerk-Hardware 12.02.2016
firtzbox adressbuch vom mac aus füllen Internet- und Netzwerk-Hardware 29.08.2010
PC vom iMac aus bedienen ... Internet- und Netzwerk-Hardware 30.03.2006
Windows XP im Netzwerk vom Mac aus herunterfahren? Internet- und Netzwerk-Hardware 12.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche