VOIP... was brauch ich bei diesem router?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von randfigur, 13.11.2006.

  1. randfigur

    randfigur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    hallo zusammen,

    der absolute antinerd muss euch mal wieder mit seiner ahnungslosigkeit ärgern ;-)

    also:
    ich hab: nen rechner ( PM QS 10.3.9) und nen router und zwar linksyswireless-g (WRT54GC-DE) und ne internetverbindung via funkantenne aufm dach ( http://www.man-citynet.de/zrender/mux/ )

    ich will: VOIP mit sipgate ( weil festnetznummer mit ortsvorwahl)
    hier gehts vornehmlich ums angerufen werden, der basic tarif (kost ja nichts) von sipgate scheint mir ideal.
    und zwar will ich ein analoges telefon nutzen, das auch klingelt, wenn der rechner aus ist ;-) ( darum gehts ja schließlich)
    der anschluss soll ein vollwertiger festnetzersatz sein (büronummer!)



    ich blick nicht ganz durch und frag mich, was für nen adapter? ich für den router brauch , um ein analoges gerät da reinstöpseln zu können.
    der kleine wireless-g hat keine buchse fürn telefon.
    was könnt ihr empfehlen und wo bekommt man es günstig?

    oder sollte man gleich nen VOIP router kaufen gehen?

    ich bin ratlos.

    oder hab ich noch komplett was andres übersehen?

    skype nutzen wir für privates und internes. aber für den geschäftsbereich will ich das nicht.

    wir brauchen dringend ne telefonnummer mit echter ortsvorwahl. wollts nur nochmal erwähnt haben.

    danke für eure hilfe!
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    wirst du eh müssen.
    dein router muss mit einem voice-modul ausgerüstet sein. sowas haben moderne router integriert.
    kann man auch als separates gerät nachrüsten und an den router anschließen, aber das kostet nahezu so viel, dass man sich auch besser gleich nen neuen router kaufen kann.

    ne fritzbox z.b.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Wenn du schon Voip machen willst, dann schließe doch ein ordentliches SIP-Telefon an. Voip ist genau dazu da, um ältere Technologien zu verdrängen, sodaß man nicht getrennt LAN, Wlan, Analog und ISDN warten muß.

    Wichtig ist daher nur, daß dein Router QoS beherrscht, sodaß bei Auslastung der Internetverbindung die Telefonie priorisiert wird.
     
  4. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich empfehle die AVM Fritbox FON.
    Dort kannst du Analoge und ISDN Telefone (gleichzeitig) anschliessen, und betreiben.
    Auch SIPGATE wird von der AVM Fritzbox FON unterstützt. Man braucht also kein eingeschalteten Rechner.
     
  5. randfigur

    randfigur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    aha.
    also doch nen voip router?
    aber welchen? mist, der kleine ist grade gekauft worden.

    helft mir mal bitte noch ein bischen weiter.

    wie wo was ?

    danke
     
  6. randfigur

    randfigur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003

    klingt gut.
    was kostets? ( muss ja hier den grade gekauften router austauschen) *örghs*
     
  7. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ne fritzbox halt. ich glaub inzwischen gibts gar keine modelle mehr OHNE voice-modul bei denen, oder?
    google, ebay, geizhals.at, andere preissuchmachinen
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Also wenn du UNBEDINGT ein analoges Telefon anschließen willst, kann ich dir die Fritzbox empfehlen..da läuft wenigstens Linux drauf.

    Bedenke, daß dein analoges Telefon nicht wirklich portabel ist, d.h. du kannst es nicht einfach mitnehmen, woanders anshcließen und weiter mit deiner Nummer telefonieren.
     
  9. randfigur

    randfigur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2003
    ach übrigends: ihr seid toll!
    antwort nach 15 sekunden, wenn das kein rekord ist.
     
  10. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Ich hatte bei Sipgate ein Grandstream IP Telefon angeschlossen, funktionert auch bei ausgeschaltetem Combjutär, wird einfach in den Router gestöpselt und im Menü des Routers die Ports freigeben, fertig, die Konfiguration mit Spigate war total einfach.

    [DLMURL]http://www.grandstream.com/y-bt100.htm[/DLMURL]
     

Diese Seite empfehlen