VOIP 1und1 Anruferprobleme!!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Poldi, 01.12.2005.

  1. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Hi,

    habe seit ein paar Tagen das Problem das Leute die bei mir auf der Internetnummer anrufen die Meldung bekommen "Dieser Anschluss ist vorübergehend nicht erreichbar". Scheint aber nur auf analoge Anschlüsse zuzutreffen. Wenn ich vom Handy anrufe geht es immer, auch bei Leuten die ISDN haben funktioniert es.

    Habe die aktuelle Firmware auf der Fritz Box!

    Hat jemand von euch auch Probleme damit?

    Danke
    Grüße
    Poldi
     
  2. Poldi

    Poldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Ich habe wahrscheinlich das Problem gefunden. Es liegt an der Rufnummernübermittlung, wenn diese funktioniert können die Leute mich erreichen, wenn nicht werden diese blockiert.

    Es gibt in der Fritz Box unter Telefonie, Internettelefonie, erweiterte Einstellungen eine Option dafür. Ist dort bei euch ein Häckchen gesetzt? Bei mir nicht, aber es funktioniert trotzdem nicht. Wäre dankbar wenn Ihr mal bei euch naschauen könnt.

    Danke
    Gruß
    Poldi
     
  3. Schumi

    Schumi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Trabbel mit der fritz!box...

    Tachchen!

    Wir hätten da gerne mal´n Problem: ich bin gerade dabei, der 17" iMac G5 meiner Freundin einzurichten, und ich komme weder über Safari noch über Firefox in das Menü der Fritz-Box, weder über "http://fritz.box", noch über die beiden angegebenen IP-Adressen.

    DSL läuft prima (sonst könnt´ ich hier nicht mailen), aber die Einstellung des WoIP bei 1und1 scheitert daran, dass wir nicht die fritz!box einstellen können...

    Ach ja, und die AVM-Hotline hatte auch keine Ahnung, woran´s liegen könnte, die wollen zurückrufen. Sie waren schon erstaunt, dass wir ins Internet kommen, das wäre nämlich garnicht möglich, wenn die Benutzeroberfläche schon nicht aufgerufen werden kann... denkste!

    Und die Hilfestellungen bezüglich CGI und so auf der AVM-Page waren auch nicht sonderlich hilfreich, weil: Microsoft IE kommt mir auf keinen Mac ;)

    Weiß jemand Rat?!?!

    Vielen Dank im Voraus!

    Schumi
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Schonmal neu gestartet?

    Über die IP 192.168.178.254 ist die Box IMMER zu erreichen
     
  5. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Nicht, wenn du die IP-Adresse nach deinen eigenen Bedürfnissen angepasst hast.

    Schau mal nach in den Systemeinstellungen, Netzerkeinstellungen und versuche es da mal mit http://<IP-Adresse-des-Router>

    Ich denke mal, dass die FB als Router genutzt wird und nicht als DSL-Modem?
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Doch, das ist es ja - die o.g. ist absolut fest und immer erreichbar
     
  7. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Ist sie nicht... ich habe die Fritzbox auch in "meinem" privaten Adressraum liegen, da ist nichts mehr mit 192.168.178'er Subnetz.

    Wenn dem tatsächlich so wäre, das wär' ja ein Riesenpotential für jeden Hacker.

    Wenn ich unter System -> Netzwerkeinstellungen -> IP-Adresse die Adresse ändere, dannn is' nix mehr mit 192.168.178.254

    ...und ich habe (leider) auch schon von Einzelfällen gehört, da haben Internetprovider gebrauchte (und somit schon "ver"konfigurierte Boxen verschickt.

    Aber mal eine Frage on Topic:

    Wie sind denn die Zugangsdaten in der Box eingetragen worden, wenn das Webinterface nicht läuft?
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Wenn sie aber nicht in seinem Subnetz wäre, könnte er nicht surfen - ergo: ist sie unter der Adresse erreichbar
     
  9. Schumi

    Schumi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Problem ist gelöst, dank der ratkräftigen Unterstützung durch haeckmac (nochmals Danke).

    Schumi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen