VNC vs. Remote Desktop für mehrere Sessions

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von apes, 01.04.2005.

  1. apes

    apes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Hallo,

    so langsam habe ich alle Anbindungsprobleme Windows<->Mac gelöst und brauche nur noch für eine Sache Hilfe, nämlich das remoteln.

    Also, ein Mitarbeiter von mir hockt an unserer Windows-Kiste und arbeitet dort, gleichzeitig will ich aber vom Mac aus auch an diese Kiste und dort ein Programm ausführen, ohne dass der Mitarbeiter dabei gestört wird.

    Jetzt weiß ich dass das mit dem XP Remote Desktop und ein paar kleinerer Hacks geht, jedoch ist dies für mich nur sehr ungenügend, da ich mich dann als anderer XP Benutzer anmelden muss und die Geschwindigkeit schrecklich ächzt.

    Also habe ich auf der XP-Kiste RealVNC als Server installiert und Chicken auf dem Mac als Viewer und es funzt (bis auf das es auch etwas lagged), jedoch scheint das nur eine "Fernbedienung" für die Inputs zu sein, da man die Mausbewegungen auf dem Server sieht, also ein gleichzeitiges Arbeiten daran nicht möglich ist.

    Nun meine Frage:
    Gibt es nicht doch noch irgendwo eine Möglichkeit gleichzeitig auf eine Kiste lokal und remote zuzugreifen ohne das einem vor Langeweile die Freude an Windows vergeht (*LOL*)?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn das gehen würde, dann nur mit Windows Server... da XP ja ein Einzelnutzer-Betriebssystem ist... aber auch da würde es vielleicht mit 'ner Zusatzsoftware gehen... hab mal sowas gesehen... muß ich mal suchen...


    Ah, da: WinConnect Server XP

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2005
  3. apes

    apes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    ahja, hatte ich auch schon gesehen, aber OpenSource wär toll, da billiger :)
    Ich dachte es gäbe da was für Mac
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hat ja nichts mit'm Mac zu tun... da könntest du ja beliebig viele RDCs aufmachen...

    Liegt einzig und allein am Host-Betriebssystem.

    MfG
    MrFX
     
  5. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Richtig. Ist kein Mac, sondern ein WinXP-Problem. WinConnect Server XP habe ich übrigens auf meinem XP-Rechner laufen. Funktioniert sehr gut und kann je nach Situation schon mal einen kleinen Terminal-Server ersetzen.
     
  6. NuS

    NuS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Für das Geld kriegt man ja schon Win2K Server & hat dann ein "echtes" Serversystem...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen