VLC vs Quicktime

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nibbler83, 09.10.2006.

  1. nibbler83

    nibbler83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Ganz einfache Fragen:

    Ich liebe die OnScreen Anzeige von Quicktime Pro, kann VLC sowas auch?? Da muss ich ja immer aus dem FilmFenster zum Player Fenster wenn ich z.B. Werbung überspulen will??

    Quicktime Pro stellt das Bild bei Vollbildanzeige immer so da, das es oben und unten am Bildschirm "anschlägt". VLC macht das für mich besser, da es das Bild nach links und rechts des Bildschirms aufzieht und oben und unten abschneidet. Das ist bei aufgenommenen 16:9 Sendungen viel besser, da hier das Bild wesentlich größer ist...

    Also, ich brauche entweder für VLC eine OnScreen Anzeige oder für Quicktime eine Möglichkeit das es anderes vergrößert.

    Ich lade mir häufig Filme bei onlinetvrecorder runter und wenn diese in 16:9 ausgestarhlt werden haben die numal oben und unten schwarze Balken, klar 4:3 Aufzeichnung. Qucktime denkt das die zum Bild gehören und zieht das Bild nur soweit auf bis die schwarzen Balken den Monitorrand berühren! Daher gefällt mir die Vergrößerung von VLC besser...da dann die schwarzen Balken kleiner werden!
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Die nächste VLC-Version wird On-Screen Controls ähnlich QuickTime bzw. iTunes 7 haben (vgl. angehängtes Bild). Bis dahin tut es aber auch, wenn Du im Vollbild unter VLC Apfel-Shift-C drückst.
    Kannst aber auch eine Vorabversion von VLC nutzen. Kann aber dann sein, dass sie nicht oder nur instabil läuft. Du bekommst die unter http://nightlies.videolan.org/ – wähle dort Dein System (PowerPC oder Intel) und lade die neuste Version (immer ganz unten).
     

    Anhänge:

  3. nibbler83

    nibbler83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    ...ich habe eine Alternative zu beiden gefunden. NicePlayer mit einem Druck auf Apfel + 4 wird das Bild so vergrößert das es in der Breite den vollen Bildschirm meines MacBooks nutzt und er hat ein OnScreen Interface ähnlich dem von Quicktime. Gefunden via tuaw.com
     
  4. nibbler83

    nibbler83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    @Kamikazow: Vielen Dank, das läßt mich für die Zukunft hoffen!
     
  5. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    fehlt dann bei VLC nicht links und rechts etwas vom Bild bei einen 4:3 auf 16:9 gezogen?
     
  6. nibbler83

    nibbler83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Jein...onlinetvrecorder nimmt immer in 4:3 auf, auch wenn eine Sendung in 16:9 ausgestrahlt wird. Dann hat man oben und unten schwarze Balken. In Quicktime hat man dann oben unten links und rechts schwarze Balken, weil er denkt das die oberen schwarzen Balken zum Bild gehören (ist ja auch eigentlich richtig) aber in solchen Fällen ist eine Vergrößerung bis beide Seiten anschlagen perfekt...
     
  7. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hups, ich muss mich korrigieren. Die On-Screen Controls kommen erst in der übernächsten Version von VLC. Die nächste wird 0.8.6 sein und abgesehen von einigen Bugfixes wird der ausgebaute Support für WindowsMedia-Dateien das einzige große Feature sein.
    Erst VLC 0.9.0 wird On-Screen Controls, eine IMHO total beknackte Media Library und einige andere Neuerungen bieten.
    Einen Eindruck von VLC 0.8.6 kann man bekommen, indem man die neuste »branch«-Version runterlädt (die läuft ziemlich zuverlässig). Für einen Eindruck von Version 0.9.0 lädt man die neuste »trunk«-Version – beide unter http://nightlies.videolan.org/ zu bekommen.
     
  8. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    169
    MacUser seit:
    06.11.2005
    VLC hat schon On-Screen Controls, man muss sie nur in den Einstellungen unter Interface - "Interface mit Maus zeigen" anschalten, danach im Fullscreenmodus mit der Maus an die Stelle gehen wo die Kontrollen normalerweise auf dem Bildschirm sind et voila...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VLC Quicktime
  1. Melvinx71
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    166
  2. nonole
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    429
  3. rudeaho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.171
  4. Manjo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.404
  5. Josh83
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.394

Diese Seite empfehlen