visualbasic für mac??

Diskutiere mit über: visualbasic für mac?? im Andere Forum

  1. fox

    fox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2002
    hallo zusammen

    ich mache in einem halben jahr eine lehre als informatiker auf PC (*******e!!!), und da werde ich unter anderem mit visualbasic benutzen!!
    und jetzt wollte ich fragen ob es ein programmier programm wie visualbasic für mac gibt??
    dan könnte ich nämlich ein bisschen schauen wie das so geht!!

    ich bin für jede antwort dankbar!!
    fox
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
  3. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2002
    kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da die einzige Kooperation zwischen Mircoschrott und Apple sich auf das OffcePaket bezieht....

    Hab eine Seite gefunden (allerdings auf English und ich hab sie mir nicht durchgelesen).

    Hier der Link: Visual Basic on a Mac?


    mfg

    carsten
     
  4. fox

    fox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2002
    genau das habe ich gesucht!!!

    danke viel mal!!!!
    genau das habe ich gesucht!!!

    ...mal die demo runterladen...

    gruss fox!
     
  5. fox

    fox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2002
    programmiersprache

    so nachdem ich mir die demo runtergeladen und ein bisschen geschnuppert habe, merkte ich logischerweise das ich ja nichts machen kann solange ich die programmiersprache nicht behersche!

    darum habe ich eine frage! ist die programiersprache bei realbasic und visualbasic die gleiche??

    gruss
    fox
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo fox,

    hm ist wohl nur ähnlich. Genau kann ich es Dir aber nicht sagen.

    Da bliebe noch die Möglichkeit Virtual-PC zu benützen. Ob da aber Visual Basic voll funktioniert?
    Billig ist das auch nicht grade.

    Gruß Andi
     
  7. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2002
    lern Java und laß VB in der Dose (da wo es hingehört)..........


    ...ich weiß: ****** Antwort! :D :D :D (nicht ernst nehmen)

    mfg

    carsten

    P.s: Aber ehrlich. Java ist wirklich einiges flexibler und sicherlich eine Programmiersprache die auch noch in 20 Jahren da sein wird. Davon bin ich überzeugt. Und wenn du Java kannst dann kannst du auch innerhalb von 2 Monaten jede andere Programmiersprache.....
     
  8. fox

    fox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2002
    Java

    das hört sich gut an!

    da ich in sachen programmiersprache (noch) eine absolute null bin, weis ich gar nicht was JAVA eigentlich ist!

    kannst du mir vieleicht kurz erklähren wie das funktioniert und wie man das vieleicht sogar lehrnen kann?

    danke
    fox
     
  9. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2002
    Java ist neben C++ und anderen eine der Hochsprachen. Hochsprachen deswegen weil mit Java es möglich ist Objektorientiert zu programmieren, d.h. man kann ähnliche Sachverhalte zu Klassen zusammenfassen und dann Unterklassen bilden die von den Oberklassen bestimmte Eigenschaften und Funktionen "erben". Daneben hat Java noch viele andere Features wie Applets die inn einer Sogenannten Sandbox in nahezu jedem Browser laufen (natürlich nur in den Graphischen :)).

    Infos zu Java findest zu unter java.sun.com.
    Die JavaBibel schlechthin findest du unter javabuch.de (als HTML-Ausgabe kostenlos "runterladbar").

    Der Clou an Java ist die Betriebssystemunabhängigkeit, d.h. der Qellcode wird in sogenannten ByteCode übersetzt und ist dann auf jdem Betribssystem lauffahig, sofern es über eine Java-Virtual-Machine verfügt.....

    ...so das wars fürs erste........

    mfg


    carsten
     

    Anhänge:

  10. fox

    fox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2002
    coooool

    wow, das war jetzt vieleicht ein bisschen viel.
    aber es hört sich auf alle fälle gut an!

    ich werde mal schauen und mich informieren!

    auf jeden fall danke ich viel mals für den super support!!

    gruss
    fox
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - visualbasic mac Forum Datum
free recovery software mac Andere 30.09.2016
senden oder streamen mit dem mac webradio !! Andere 22.09.2016
Über Mac mit Festnetz telefonieren? Andere 20.09.2016
Alternative zur App Kontakte für den Mac und auch iOS Andere 14.09.2016
Netflix auf dem Mac Andere 24.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche