VISTA mit 64 bit oder 32 bit

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von oschade, 06.04.2007.

  1. oschade

    oschade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Hallo
    ich habe eine Frage:
    Ich möchte auf meinem neuen imac VISTA Home Premium draufspielen. Jetzt habe ich eine 64 Bit-Version. Gibt es hier Probleme, weil Boot camp 1.2 schreibt vor 32 Bit.
    Werde ich hier Probleme beim Installieren bekommen ?

    Freundliche Grüsse
     
  2. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    ausprobieren!?
     
  3. kayines

    kayines MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    26.01.2007
    also wenn das packet noch zu ist und du es zurückgeben kannst dann empfehle ich dir die es gegen eine 32 auszutauschen weil du höchstwahrscheinlich mit der 64 probleme kriegen wirst. wenn du es schon ausgepackt hast dann bleibt dir ja nichts anderes übrig als es auszuprobieren.
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    was weiss ich..........................
    ich hab gelesen 64bit Version braucht andere Treiber, die werden dann auf der Bootcampversion eher nicht dabeisein.
     
  5. raka

    raka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beim installieren wirst Du wohl keine Probleme bekommen, sofern Bootcamp 1.2b. Gestern kam meine Vista Business Upgrade DVD (32-bit). Die Installation klappte doch recht zügig (35 Min.). Nach der Treiberinstallation war auch alles schön erkannt worden und Vista präsentierte sich schön bunt und fluffich. Nach anfänglichem "WOW" aber wich meine Begeisterung merklich. Meine Firewall, mein Antivirenprogramm, mein Brennprogramm, meine TV-Karte etc. waren nicht Vista kompatibel und somit nicht zu gebrauchen. Bei der Treiberinstallation des USB DVB Sticks: Bluescreen! Das durchgewurschtel durch die neuen Menüs und die ständige Abfrage, ob das Programm auch wirklich gestartet werden darf; nervend. Spiele laufen rund 10-20% langsamer als zuvor mit XP. Also ich komme mit Vista überhaupt nicht zurecht. Auf den ersten Blick schön modern. Das Ende vom Lied: Vista gelöscht und wieder XP installiert.

    PS: Anscheinend kann man Vista nicht mehr auf Fat32 installieren. Beim Setup will dieses unbedingt NTFS haben.
     
  6. Alias

    Alias MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Hallo

    64 bit Edition kannst du installieren. Aber wie gesagt, der Mac erkennt dann nicht alle Treiber da 64 bit andere Treiber besitzt.
    Aber wenn Leo rauskommt, dann sollte er auch 64 bit unterstüzen.
    Aber ich würde es mal ausprobieren.
    Gruss
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Tiger hat auch schon 64 bit unterstützung (wie einige vorherige OS versionen auch) ;)
     
  8. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Bei mir läuft Vista Business 64bit ohne größere Probleme. Einziges Manko: Krächzige Soundausgabe. (Trotz erneuertem WLAN-Kartentreiber.)
     
  9. mac-world

    mac-world MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2002
    Wie viel RAM habt ihr im Rechner? Warum grade 64Bit? Mal so aus Interesse gefragt. Nutzt ihr das protection bit?
     
Die Seite wird geladen...