Virus???

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von travis, 14.04.2004.

  1. travis

    travis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Was mich jetzt doch mal interessieren würde und ich hoffe ich stelle da nicht die allerdoofste Frage:
    Wann gibt es eigentlich begründeten Verdacht daß man sich irgentwas Virus-mäßiges
    eingefangen hat?
    Seit Jahren fröhlichen surfens und mailen mit meinem Mac hab ich noch nie bewußt so was gehabt aber...vielleicht hab ich`s nur nicht gemerkt.
    Hat sich überhaubt jemand hier schon mal sonen ****** geholt und wenn...was ist passiert????
     
  2. ...mammuut

    ...mammuut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Es gibt scheinbar keine Viren unter OSX...

    Grüße
    ...mammuut
     
  3. impact303

    impact303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2004
    es gibt sicherlich viren und trojaner. nur werden die auch icht so weit verbreitet sein. kenn mich da auch nicht so aus. aber es gibt kein system das nicht mit viren und co. zu kämpfen hat. mir hat sich allerdings noch keiner freiwillig gezeigt. aber soweit ich weiss gibt es eine kleine sicherheitslücke bei den ID3 tags. da gibts nen stresser namens mp3virus.gen. der nutzt nen fehler in osx aus. der fehler solls ermöglichen ein programm als datei darzustellen. wenn der mac von diesem trojaner befallen ist, kann es im schlimmsten fall dazu kommen das "mp3virus.gen" alle persönlichen daten löscht und sich dann per email weiterverbreitet und ander macs infiziert. aber das ist angeblich nur ein trick um den verkauf der intego-virensoftware anzukurbeln. die firma hat auf diesen fehler hingeweisen. ich hab diese infos auch nur von anderen seiten wie z.b. giga.de

    also ich kann sagen ich hab noch nichts derart bei mir gemerkt und hoffe mal auch das sich da nicht viel tun wird. ich bin super zufrieden mir OSX und hatte es auch nie bereut von WIN zu OSX zu wechseln. meine DOSe läuft kaum noch:)

    Greetz impact


    "der preis der freiheit ist ewige wachsamkeit"
     
  4. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    so ein Virus oder Trojaner muß ja auch erstmal programmiert werden... und mal ganz ehrlich... wenn ich mir schon die Arbeit machen würde, dann suche ich mir doch kein System aus, was nicht soo weit verbreitet ist wie Mac OS (egal jetzt welches). Microsoft ist prozentual das am weitesten verbreitete Betriebssystem... ergo kann man damit am meisten Menschen "ärgern"...

    Ich hatte auch noch keinen Virus in meiner Mac-Laufbahn. Witzig ist ja auch, wenn man nach dem surfen mal wieder irgendwelche Dialer auf dem Desktop findet, die man dann einfach trasht... ;) Hoffen wir mal, daß es so bleibt!
     
  5. impact303

    impact303 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2004
    dialer sind lustig. vor allem wenn sie mit dem schönen rascheln des papierkorbs in die weiten des nichts verschwinden. dialer hatte ich auch noch net. :)
    ja das mit dem windows ist schon richtig. wenn man bedenkt das fast jeder einen windows-"rechner" hat:) ich würd auch eher dazu neigen viren und zeugs für bill zu schreiben:) ich vermute sogar das microsoft selbst die dinger schreibt so das sich jeder immer die neuesten updates bei denen runterziehen muss, und damit auch informationen an microsoft gesendet werden die die gar nichts angehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen