Virus ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MartinBaßler, 11.07.2006.

  1. MartinBaßler

    MartinBaßler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2006
    hallo, bei meinem Laptop ist irgendwas nicht i.o. hab gerade schon mal ein Thema erstellt zu den Einstellungen und so, jetzt ist mit einem mal alle meine Musik aus i tunes verschwunden, und ist auch auf dem computer nicht mehr zu finden, hab ich vielleicht ein virus, anders kann ich mir des echt nicht erklären, ich surfe ohne anti virenprogramm, das kann ja auch nicht so orginal sein, kann mir vielleicht jemand eins empfehlen am besten natürlich kostenlos..

    danke
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Nein, hast Du nicht und brauchst Du zur Zeit auch (noch) nicht.
     
  3. im_norden

    im_norden MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.11.2005
    Die Wahrscheinlichkeit eines Virus ist extrem gering.

    Kannst Du die Frage in Deinem anderen Thread beantworten: Hast Du "Deinen" Ordner umbenannt? Also alles einmal gemacht, und dann den Ordner, der so heisst/hieß wie Du als User, einfach direkt umbenannt?
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Virus? Das auf keinen Fall.

    -> Bedienungsfehler oder Zusammentreffen unglücklicher Umstände.

    Was genau hast du getan, bevor deine Musik weg war?
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Ja, bestimmt einer der Musikliebhaber-Viren für MacOS. ;)
    Mal im Ernst: Ein Virus, der es nur auf Musikdateien abgesehen hat…?
    Aber nun zum Thema: Was ist das für ein Laptop? Welches BS ist installiert? Taucht die Musik nur bei iTunes nicht mehr auf? Sind alle anderen Dateien noch da, wo sie sein sollten?
    Ordner verschoben, gelöscht oder umbenannt?
    der eMac_man
     
  6. MartinBaßler

    MartinBaßler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2006
    also es ist ein macbook mit tiger, es lag wohl daran, dass ich meinen Home Ordner umbennant habe und darum alle einstellungen auf null waren, ist auch egal, ich habe die daten auf ner externen festplatte, alles andere ist schon wieder hergestellt, was mich aber jetzt interessiert ist, warum ca. 35 gb meiner festplatte voll sind, obwohl ich niemals so viele daten erkennen kann, kann es sein, dass die musik doch noch irgendwie im hintergrund versteckt ist
     
  7. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    ich finde, man sollten diesen Thread überall oben anpinnen :D
     
  8. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    ja ist sie, wenn du dein home ordner umbenannt hast. dann ist alles weg bzw liegt in der libary von dem alten nutzernamen. klick ma auf die platte, benutzer und dann muessten da 2 sein. der alte und der neue. in dem alten ist alles drin!
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Also kein Musikliebhaber-Virus, sondern ein User-Virus. ;)
    Wo Du die restlichen Daten (und damit Deine "verlorenen" GB) findest, wurde ja schon geschrieben.
    Was war eigentlich der Sinn des ganzen? Langeweile?
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen