VIRUS??? Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von woodstock3, 26.10.2005.

  1. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Hi liebe Mac-Gemeinde.

    Ich bin jetzt seit ca. nem halben Jahr glücklicher Powerbook besitzer und sehr zufireden...und eigentlich noch nie Probleme gehabt. Bis auf Gestern, da ist mir folgendes aufgefallen.

    Häufig kommst es vor, dass, wenn ich vom Desktop aus die Festplatte öffne und dann auf meine Daten (das Haus) klicke werden ja meine Daten angezeigt. Dann öffne ich daraus z.B. den Folder Fotos. Wenn ich diesen wieder geschlossen habe ist als Symbol nicht mehr das übliche Fotos ordner symbol zu sehen sondern ein komisches, nicht zu identifizierendes, pixeliges buntes Bild.

    Was ist das?

    Das selbe Bild habe ich auch wenn ich z.B. meine Dokumente öffne. Dann ist aber das Fotossymbol wieder normal.
    Dann habe ich Gestern eine Foto CD gebrannt.Und dann hatte ich das Toast Logo als Symbol bei dem Ordner Fotos.

    Ist doch komisch oder. Woher kommt das? und wie kann ich dagegen angehen?

    Dabei haeb ich ihn immer gepflegt...Öfters Nachts angelassen und letztens erst die Rechte repariert... :mad: und nu?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das wird wohl nur eher ein problem mit dem icon des ordners sein...
    hol die mal information zu dem ordner (auswählen und dann apfel+i), und dann oben links das icon auswählen und mit delete löschen, dann sollte der eigentlich zu dem standard icon zurückkehren...
    oder halt ein generelles ordner icon da sein...
     
  3. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Ok...Aber das ist doch eigentlich nciht Normal, oder? Oder passiert sowas halt mal. Woran liegt das?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Es ist bestimmt einer der tausendeinundertelf!!!1111einself Viren, die es für den Mac gibt :D
    Es ist ein Cacheproblem...
     
  5. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Und d.H.?

    Das die Software einfach nicht hinterher kommt?

    Wie mein geliebtes Powerbook ja nur auf dme besten Wege pflegen..
     
  6. Das ist einfach nur ein Fehler in einem Cache (dem der LaunchServices) welcher sich von selber wieder erledigt, wenn der Cache erneuert wird.
     
  7. pique

    pique Gast

    wäre ja auch zu albern, wenn es wirklich jemand schaffen würde, nen osx-virus zu basteln und der würde dann nur die icon ändern... :D
     
  8. woodstock3

    woodstock3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Stimmt wohl... :o ups...

    Hatte hier in den Foren mal so ein wenig gesucht. Reicht das denn wenn ich mein Powerbook ab und zu über Nacht anlasse und dazu noch irgendwann die Rechte reparieren lasse, oder gibt es noch was, das ich tun könnte...

    Vielen Dank und bis denne
     
  9. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Kann man eigentlich die Caches alle gefahrlos erneuern?
    Ich benutze bspw. hin und wieder Onyx, aber ich hab mich bisher noch nicht getraut bei den 'Caches' einen Haken zu setzen.
    Nicht das ich irgendwelche Probleme hätte, aber kann man/sollte man hin und wieder die Caches gefahrlos erneuern?

    Reine Informationsfrage.
     
  10. pique

    pique Gast

    generell schon. die werden dann neu angelegt.
    aber eigentlich muss man das doch nur, wenn mal wirklich was schief geht, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen