virtueller speicher

Diskutiere mit über: virtueller speicher im Mac OS X Forum

  1. plastush

    plastush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    wo kann ich den virtuellen speicher bei mac os x einstellen ? ? ? ?

    bin ein totaler neuling in sachen mac. :)

    cu plastush.
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    ich denk mal osx swapt von alleine ~ da stellst du nichts ein, zumindest hab ich noch nichts in der art gefunden ...
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Gar nicht.
    Solltest Du auch nicht machen wollen, da das unter OS X vom System verwaltet wird.
    Der Vorteil gegenüber pre OS X ist u. a. der, dass das System den Speicherbedarf von Programmen auch zur Laufzeit anpassen kann.
     
  4. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Theoretisch müsste man eine als SWAP formatierte Partition anlegen können und das in Darwin einstellen, dass (ausschließlich) diese benutzt wird. Mac OS X erstellt so weit ich es überblicke selbständig Swapdateien, dessen Größen ständig angepasst werden.

    Allerdings, ich habe noch nie den Wunsch verspührt hier eingreifen zu müssen. Mac OS X macht seine Arbeit wirklich gut, so dass man nicht ernsthaft irgentwo "tunen" muss/sollte. Vielleicht weis ._ut ja mehr und kann uns verraten ob man eine SWAP-Partition festlegen kann.
     
  5. roenz

    roenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Als "totaler Mac Neuling" gibts unbedingt folgendes zu beachten:
    Hände Weg vor solchen Anpassungen! Abgesehen davon bringt das für die meisten Anwendungen wirklich nicht so viel. Wer dennoch das Swap File umlenken möchte, soll mal hier vorbeischauen:
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20001215021440138

    Ab MacOS X 10.2 hat Apple zudem die VM Verwaltung durch die Beobachtung des charakteristischen Speicherverhaltens der jew. Prgrammen im Performance Bereich noch zusätzlich optimiert/ergänzt. Zudem verfügt MacOS X über eine sehr ausgereifte Speicherverwaltung und durch das präemptive Multitasking arbeiten auch die Applikationen und das System so wie man es von einem modernen Betriebssystem erwartet, ohne dass man da dran noch was "schrauben" muss. Mit der antiken Speicherverwaltung und dem kooperativen Multitasking vom klassischen MacOS hat das absolut nichts mehr zu tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. plastush

    plastush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
  7. flocki

    flocki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.10.2004
    Hallo Plastush.
    Hast du jetzt wieder Platz auf deiner Platte? ;-)

    Um die Swap auf ein seperates Volume zu legen, kannst du auch folgendermassen vorgehen:

    Terminal öffnen

    $ sudo pico –w /etc/rc

    Dann suchst du folgenden Eintrag:

    echo "Starting virtual memory"
    swapdir=/private/var/vm

    Einmal die Raut eingeben. Ungefähr so:

    #swapdir=/private/var/vm

    Und darunter schreibst du dann:

    swapdir=/Volumes/swap/vm

    So sollte es dann aussehen, gesetz dem Fall die Swap-Partition heisst "swap"

    echo "Starting virtual memory"
    #swapdir=/private/var/vm
    swapdir=/Volumes/swap/vm

    Gruss oder Gruß Flocki
    ---------------------------
    http://nase.black-entity.de/?Flocki
     
  8. plastush

    plastush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    DANKE !
    durch euch und dieses FORUM ist mir der umstig von
    PC kopfkratz auf MAC clap
    viel leichter gefallen und war auch viel unproblematischer als erwartet

    DANKE !

    cu plastush. kopfkratz
     
  9. Baby Herman

    Baby Herman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2005
    Ich hoffe, ich darf das hier noch mal hochtreiben ...

    also, ich hoffe ihr könnt auch mir noch helfen. Ich habe mir jetzt Warcraft 3 + Addon besorgt und auch installiert bekommen. Nur jetzt will ich es zocken, und das ganze Spiel ist sehr schnell viel am Haken. Ich spiele mit 1024*keineahnunghabdasjetztnichtimkopf und 32 bit.

    Könnt ihr mir vielleich sagen, warum das so ist? Die Angaben auf der Packung für die Anforderungen passen alle, wenn es nicht bei sogar noch besser ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Großen Dank und freundliche Grüße,
    das Baby
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - virtueller speicher Forum Datum
Yosemite WindowServer wird immer größer. Virtueller Speicher bei 20 GB Mac OS X 22.01.2015
Seitenauslagerungen und virtueller Speicher Mac OS X 17.04.2012
240GB virtueller Speicher?! Mac OS X 16.02.2012
Virtueller Speicher 179GB Mac OS X 28.06.2010
Riesiger virtueller Speicher? Mac OS X 30.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche