virtueller Din A3 Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von hartmuth, 15.12.2006.

  1. hartmuth

    hartmuth Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Ich muss ein Ragtime-Layout in der Größe 22*30cm liefern.
    Da ich keinen Din A3 Drucker habe möchte ich das in eine PDF Datei drucken und diese dann von einem Copy Shop ausdrucken lassen.

    Wie konfiguriere ich einen virtuellen Drucker für das A3-große PDF?

    Mac Mini mit OS X 10.3.9
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Das hat doch mit dem Drucker nichts zu tun?
    Du legst in Ragtime ein A3-Dokument an und erzeugst ein PDF. Fertig.
    (Ich habe zwar kein Ragtime, aber bei Indesign und PDF bis zum Format von 1x2 METERN mache ich da genauso.)
     
  3. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Unter OS 9.xx habe ich einen laserdrucker genommen mit der PPD des acrobats. Diese PPD lässt Dich A3 wählen. Wenn gewählt kannst Du eine PS Datei produzieren und diese ins PDF umwandeln. Wie es mit OS X geht keine Ahnung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - virtueller Din A3
  1. traxx110
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.119
  2. g4user
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    468
  3. yoody
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    997

Diese Seite empfehlen