VirtualPC: Einzige Software die ich brauche läuft nicht - GunBound

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von d@tenmaulwurf, 31.03.2005.

  1. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hi!

    Unter Windows habe ich immer 2 Spiele sehr sehr gerne gespielt: Gunbound und Counter-Strike. CS kann ich vergessen - ist klar, aber Gunbound ist nur ein kleines 2d-Spiel á la Cannonhill falls jmd. das was sagt.

    Also VirtualPC besorgt und ein WinXP raufgedonnert - Stunden später Gunbound installiert - lief alles wunderbar. Gestartet - juhuu - Updates werden geladen - einloggen, OK! Daten eingegeben - Enter gedrückt und gewartet - PING! Anwendung wurde unerwartet beendet, Fehlerbericht senden? WAAAHHHH? Nein, das konnte nicht sein! Nochma versucht, gleicher Fehler - NEEEIIINNN !!

    OK, neue virtuelle Maschine gemacht - mit Win98! - Anwendung wurde unerwartet beendet.

    Falls ihr jetzt Fehlermeldungen erwartet - bei Windows ?!?! Fehlanzeige, nur irgendwelche hexadezimalzahlen von speichereinheiten die hier keinem was nützen werden :(

    Vielleicht kennt einer ja diese Problem und kann mir helfen,

    Vielen Dank im voraus,

    d@tenmaulwurf
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Das Einzige, was ich dazu sagen kann ist: Vergiss es! Ich hab das mal mit Worms World Party ausprobiert und bin fast durch die Wand gegangen.

    VPC ist nicht zum Daddeln gedacht. Man sollte es deshalb auch garnicht erst versuchen.
     
  3. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    hm, ich habe vor einer Woche meinen Mac mine bekomen und hab meinen PC nur noch für Gunbound und hin und wieder NFS Underground1/2 und GTA behalten. Ich spiele oft gunbound, finde das auch voll doof immer meinen PC deswegen starten zu müssen. Aber es scheint anders wirklich nicht zu gehn. Falls du keinen PC mehr hast haben deine Eltern villeicht einen und sind so gnädig dich manchamal draud Gunbound zocken zu lassen ;-)

    Auf VGirtual PC soll es soweit ich gehört habe nicht gehn, da da kein Direkt X oder so unterstützt wird, falls ich das noch richtig in Erinnerung habe.

    PS: Schade das es hier keinen Heul-Smiley
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2005
  4. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Kein Gunbound mehr - ich fass es nicht - dabei war ich so gut *heulsmilie*
     
  5. pique

    pique Gast

    wie wärs mit solitaire? ;)
     
  6. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Geleich gibbet Haue - nur weil du 'n paar posts mehr hast... - ok, lassen wir's ;)

    BTW: Auf meinem einzigen PC (hatte 2 - den 'richtigen' verkauft wo win drauf war) läuft ein Slackware Linux - wobei sich hier Solitaire noch emulieren ließe *g* - GunBound fällt auch mit WineX / Cedega raus - leider...
     
  7. pique

    pique Gast

    :D


    ----


    ne, ist schade aber das wird wohl nix werden mit gunbound...

    ;)

    oder du machst dein slackware platt...
     
  8. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hast Du in VPC mal den Compatibility Mode umgeschaltet? Wird zwar noch langsamer aber bei mir läuft dann z.B. Zoom, das sonst nicht läuft.
    Einfach bei VitualPC Scripts im Finder-Menübalken -> Troubleshooting -> Toggle Compatibility Mode auswählen.

    bye, marcus
     
  9. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hu?

    Wo?

    Wo ist denn ein Findermenübalken, wenn ich VPC offen habe?
     
  10. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    gehts jetzt mit boot camp? oder der einen Virtualisierungsengine, von der in letzter Zeit immer auf Mactechnews berichtet wird? (wenn einer ein intel Mac hat)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen