Virtual PC

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von freakazoid, 05.12.2004.

  1. freakazoid

    freakazoid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Also, ich hab da ein kleines Problem!! Ich moechte auf meinem Mac in Virtual PC mit Catia konstruieren! Diese Konstruktionssoftware ist, so wie die meisten CAD-Systeme, noch nicht fuer Apple erhaeltlich und auszerdem sehr Grafikintensiv! Jetzt ist die Frage, ob man in Virtual PC die Grafikleistung auf mehr als 16MB Grafikspeicher einstellen kann. Meine Systemleistung wuerde eigentlich mehr verkraften. Ich habe ein G4 Powerbook mit 1,5GHz, 1024MB Ram und einer AtiRadeon mit 128MB Grafikspeicher!! Kann mir irgendwer mit diesem Problem helfen??
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    virtual pc emuliert eine ganz einfache pc grafikkarte, da wirst du nicht viel einstellen können, bzw irgendwelche wunder 3d leistungen erwarten können...

    angeblich hat microsoft ja geplant, eine direkte grafikkarten unterstützung in vpc einzubauen, aber hatte es wohl aus termin gründen aus vpc 7 rausgelassen...
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Verkauf lieber Virtual PC und kauf dir einen echten für das Geld. Da hast du locker ein vielfaches an Leistung.

    Virtual PC ist für rechen- und grafikintensive Sachen eigentlich nicht zu gebrauchen. Die Grafikkarte, die emuliert wird hat kein Hardware 3D Beschleunigung.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Mann kann es einstellen mit den Add ons bzw. Einstellungen Virtual PC Liste, bringt aber nur was in der Farbtiefe, nicht in der Geschwindigkeit.

    Vergiss es wenn du damit ernsthaft arbeiten willst, 3 D sowieso.
    Habe AutoCad unter VPC laufen, aber nur für mal ne Zeichnung anschauen und ein wenig ändern.
    Zu mehr ist es definitiv nicht zu gebrauchen....
     
  5. freakazoid

    freakazoid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Tja, ich hab ja eh einen PC auch, aber ich hasse meinen Laptop!! Also meinen Windows Laptop, das ist so ein scheisz Ding mit 4kg und 4 cm dick! Und da nehme ich doch lieber mein Powerbook mit!! :D
    Aber danke fuer die Infos, also einfach auf eine Version von Virtual PC warten, die Grafik direkt unterstuezt, oder bis die Leute von CAD-Systemen endlich checken, dass ne Apple-Version eigentlich ganz nett ist. Und Dassault Systems hat eh fuer Sommer 2005 eine Apple-Version von Catia geplant!! Dann hoff ma mal, dass sie das halten, denn dann gibt es Lichtblicke fuer uns Techniker unter den Apple-Liebhabern!!
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Tja, CAD ist ein trauriges Kapitel, obwohl es auch für Mac einiges an CAD Programmen gibt, aber eben nicht die, die man so braucht.

    Das Mac OS X ist auf jeden Fall bestens geeignet für CAD. ich kenne leute die würden ihre Windowskisten sofort rauswerfen wenn es z.B. Solid Works etc. für den Mac gäbe.
    Aber alle stürzen sich auf den Massenmarkt....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual
  1. chrislohjenn

    Os Lion - Virtual Box

    chrislohjenn, 08.08.2016, im Forum: Andere
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    121
    chrislohjenn
    08.08.2016
  2. Italiano Vero
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    532
    oglimmer
    12.04.2014
  3. revax
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    339
    cifera
    12.06.2013
  4. Noelliam18
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    712
    Noelliam18
    06.07.2011
  5. xXFloXx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    490
    xXFloXx
    04.06.2011