Virtual PC & Mediscript

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Pferdeapfel, 17.06.2004.

  1. Pferdeapfel

    Pferdeapfel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Hallo, ich hoffe ich schrecke durch den Namen nicht zu viele Apple-Sympathisanten ab, ist nicht böse gemeint, finds aber komisch was es do für Äpfel gibt und um die pluralistischen Werte zu erhalten habe ich mich mal so genannt. Doch nun genug geredet meine Frage:

    Kennt sich jemand mit Mediscript (CD für MEdizinstudenten) und Virtual Pc 6.1 aus, es soll bedingt lauffähig sein, ebenso einige andere Urban&fischer Softwares, die aber leider trotzdem nicht laufen.

    viele grüße
     
  2. Cpt. Comanche

    Cpt. Comanche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo!

    Daß die Mediscript-CD nur "bedingt" lauffähig sein soll, hab ich auch schon auf deren Homepage gelesen.

    Nachdem ich jetzt sauber Geld in mein iBook investiert habe, hab ich natürlich keine Lust mehr, noch mehr auszugeben, um VirtualPC zu kriegen... Bin grade dabei, dieses Forum nach einem quasi-kostenlosen Emulator zu durchsuchen, aber die Sachen, die die hier so nennen (bochs, freeoszoo), sind mir als mac-newbie zu schwierig zu konfigurieren. Vielleicht bist du ja da fitter?

    sehe, daß dein <beitrag schon ein wenig älter ist, aber vielleicht schreibst Du mir mal ne PM, ob sich in der sache bei dir was getan hat? würde mich freuen, bin (auch?) medizinstud.

    grüße cc
     
  3. Pferdeapfel

    Pferdeapfel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Oh Captain mein Captain...

    hallo, ich hoffe es geht gut, leider habe ich nur Nachrichten die ähnlich bedrückend sind wie dieses Gedicht von W.W..
    Ich habe mich denn doch beschlossen VirtualPC zu kaufen und habe dann Win98 draufgeschafft, musste dann allerdings die erste Niederlage hinnehmen, weil das Mediscript der 2002 Auflage doch nicht lief. Da hieß es dann noch mal investieren und sich die neue 2003 Cd besorgen die dann auch phantastischerweise gelaufen ist. Ich weiß allerdings nicht ob die weiteren Cds kompatibel sind, gehe aber sehr davon aus, da Urban&Fischer sich ja auch einen neuen Kopierschutz angelegt haben und so das Programm zumindest teilweise erneuert haben. Allerdings habe ich andere Cds wie den Sobotta-Atlas zu Bewegungsapparat, Neuro & Organe nicht ans laufen bekommen. Ich konnte die Programme zwar installieren und sie sind auch angelaufen, aber über den "lade-Bildschirm" sind sie leider nie hinweggekommen. Ist auch nicht so schlimm, da sie nicht so "existenziell" wie das Mediscript sind. Eine weitere gute Nachricht ist, das die Cd-Version des Psychrembel läuffähig ist.
    Tja, ich hoffe das hilft Dir weiter, ich weiß ja nicht in welchen Semester Du bist, ich brauchte das Mediscript für mein Physikum und das hat sich auf jeden Fall sehr gelohnt, dennoch war es ein Haufen Asche, wobei die Mediscript-CD wieder gewinnbringend verkauft werden kann.
    Nichtsdestotrotz, ist der Mac einfach toller, zwar habe ich auch noch nicht so ganz den Durchblick, denn auch für mich ist er Neuland, aber es er ist einfach klasse, doch das wirst Du sicher schon bemerkt haben.
    Nun, ich hoffe das Dir das weitergeholfen hat,
    Viele Grüße
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Oh Gott, zum Glück habe ich DAS hinter mir :D

    F.
     
  5. brettsportler

    brettsportler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.10.2003
    dito, aber jetzt lauert das Hammerexamen, also wie schauts aus, hat wer GK3 zum laufen bekommen?
     
  6. freyder

    freyder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2005
    Hallo,

    also ich habe auch den Virtual PC auf mein ibook gespielt.
    Hat alles wunderbar funktioniert....dann Windows XP drauf...kein Problem...auch Mediscript läuft.
    Aber leider eben um einiges langsamer als auf nem PC.
    Habt ihr ne Ahnung wie man das noch schneller zum laufen bekommt???
    Ich habe ein G4, 1,2 GHz und 1,25 GHz MB-RAM.
    Windows habe ich 512 MB-RAM zugewiesen...mehr geht auch bei Virtual PC 6 nicht...geht das was bei der 7.0er Version?

    Danke und Gruss!

    Frieder
     
  7. syd09

    syd09 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    moin, bissl off topic in einem mac forum, aber kurze frage: was würdet ihr empfehlen, mediscript cd oder schwarze reihe? :)
     
  8. Hauser

    Hauser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Moin...
    Wenn sich was mit mediscript ergibt sagt blos bescheid!
    Brauche auch GK3 (fürs 2. Stex) auf meinem 12" PB.

    Grüße,
    Hauser
     
  9. KingMarcus

    KingMarcus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005

    Guten Morgen,

    ich denke, die mediscript CD ist eigentlich unverzichtbar, ich hab vorm Physikum damit gekreuzt, dann den GK2 und nun halt den GK3 und muss sagen dass mich diese "medizinertypische" Vorbereitung ("ach, die kreutzen doch eh nur Altfragen...) noch nie im Stich gelassen hat...

    Allerdings hat die Schwarze Reihe mit den netten Lerntexten auch Vorteile.
    Für welche Prüfung bzw. welches Examen lernst du denn?

    Schöne Grüße

    marcus
     
  10. freyder

    freyder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2005
    Also ich habe jetzt windows 98 auf meinen ibook gespielt und muss sagen, dass mediscript recht flott läuft...fast so schnell wie auf einem richtigen pc! :)

    gruss
    frieder
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen