Virtual PC für Linux auf Mac?

Diskutiere mit über: Virtual PC für Linux auf Mac? im Linux auf dem Mac Forum

  1. geneticus

    geneticus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    25.09.2004
    Liebes Forum,
    ich möchte zum Ausprobieren gerne mal Linux auf meinem G4 PB haben. Gibt es ein Programm wie Virtual PC mit dem ich aus dem laufenden OS X Linux installieren und aufrufen kann?

    Gruß,
    geneticus
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Ja, Virtual PC ;)
     
  3. geneticus

    geneticus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    25.09.2004
    Geht das???
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ja, hatte iich schon mal, macht aber keinen Spass (noch weniger wie Win)
     
  5. geneticus

    geneticus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    25.09.2004
    mmh, dann erst einmal vielen Dank für die Info!
     
  6. s2b

    s2b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Probier doch einfach mal eine Linux LiveCD aus, z.B. Ubuntu oder Kubuntu. Da kann man schon mal einen guten Eindruck bekommen.
     
  7. Fiodor

    Fiodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    aber du musst aufpassen das du die PPC versionen der LiveCDs lädtst!

    http://ubuntu.intergenia.de/releases/6.06/

    Dann bei "Desktop CD" auf "Mac (PowerPC) desktop CD"
    Da lädst du dann eine ca 695 MB große *.iso-Datei. diese mit Toast öffnen und brennen.
    wenn du kein toast hast:
    defekter Link entfernt
     
  8. o_alemão

    o_alemão MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Habe mir auch die iso-Datei runtergeladen und gebrannt, nur, wie bringe ich meinen iMac G5 dazu, von der soeben gebrannten CD zu booten?
    Klappt bei mir irgendwie nicht :-(
     
  9. Konfurzius

    Konfurzius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Mit C booten, würd mich aber sehr wundern, wenns bei dir läuft...
    Die Dapper-Version lässt die Lüfter hochlaufen und friert dann ein, wenn gnome versucht einen Sound zu spielen...
    Naja, vll. gehts ja bei dir, die Betas der nächsten Version gehen bei mir z.B nur installieren is irgendwie nich mit denen :/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual Linux auf Forum Datum
Idee: Virtual Box Headless laufen lassen & Linux-Fenster via X11 direkt in OS X anzeigen Linux auf dem Mac 24.10.2016
Ubuntu (Guest OS) unter Virtual Box quälend langsam Linux auf dem Mac 28.06.2013
geschweifte Klammern in Linux (virtual Box) Linux auf dem Mac 04.05.2010
Virtual Box und Ubuntu 8, höhere Auflösung Linux auf dem Mac 13.05.2008
Virtual PC auf Linux Linux auf dem Mac 08.12.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche