Virtual PC 7.02 + Win 2000

Diskutiere mit über: Virtual PC 7.02 + Win 2000 im Andere Forum

  1. suat

    suat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2005
    Habe einer Kommilitonin auf ihrem neuen PB (1,5 Ghz ,512Mb RAM ) Virtual PC 7.02
    mit Win 2000 pro installiert und bin vom Arbeitstempo positiv überrascht worden.
    Sie braucht Win für eine einfache Staatsexamen-Software ( GK3).
    Man kann mit dieser Konfiguration tatsächlich flüssig arbeiten !!!!
    Hatte Virtual PC bisher auf meinem IBook (800 MHZ , 648 MB RAM ) mit Win 98 laufen lassen ,mit befreidigendem Ergebnis .
    Win 2000 lief hingegen etwas zäh, weshalb ich es kaum benutzt habe.
    Bei dem neuen PB hingegen macht es kaum einen Unterschied ob ich Win 98 oder Win 2000 laufen lasse.
    Win 98 macht leider of Zicken ,weshalb Win 2000 die deutlich bessere Lösung ist.
    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht ?
     
  2. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2005
    welche programme benutzt du denn?
    gibt es benchmarks?
    mal sehen, ob ich mirs auch zulegen soll!

    ach so: willkommen hier im forum
    es kommt aber hier nicht gut im ertsen thema schon gleich von MS zus chreiben, gell :D
    ne spaß!
    viel spaß hier im forum!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2005
  3. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    vielleicht könnte dieser Beitrag für Dich interessant sein: Link
    P.S. Wenn Du unter "Suchen" die erweiterte Suche benutzt, die Suche auf das Forum "Office Software" einschränkst, kanns Du noch weitere Beiträge zu Virtual PC finden
     
  4. buzolino

    buzolino Gast

    ich hab 7.02 mit winxp prof laufen, auf dem g5 dual 2,3 pfeilschnell, wenn man sich bei win auskennt und nichtbenötigtes ausschaltet !
    natürlich nur wegen faktura und buchhaltung, jedoch stellt dies keine besondere herausforderung dar !
     
  5. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    so einen höllenmaschine hat allerdings nicht jeder ;) ansonsten auch meine empfehlung: VPC & WIN2000!

    schönen tag noch,
    mic
     
  6. buzolino

    buzolino Gast

    vorher hab ich vpc 7.02 mit win xp auf dem macmini laufen gehabt, 1,42 mit 1gb speicher, auch unter 10.4.2, war schon eine müde partie, aber es lief.
     
  7. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2005

    Was hast Du denn alles abgeschaltet? Ich habe zwar einen langsameren Mac aber bei mir läuft es trotz 2 Gb Arbeitsspeicher ziemlich träge.
     
  8. buzolino

    buzolino Gast

    1) rechte maustaste ins desktop - eigenschaften von anzeige - designs - klassisch
    2) desktop - kein hintergrund
    3) kein bildschirmschoner
    4) systemsteuerung - erweitert - systemleistung - einstellungen - für optimale leistung anpassen - alle häckchen entfernen - auf ok bzw.übernehmen
    5) alle automatischen vorgänge auf manuell umstellen
    virenscanner, autoupdate usw.
    6) taskleiste - schnellstartleiste deaktivieren
    das wären die wichtigsten.....

    gruss buzo
     
  9. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Hatte XP installiert, war echt langsam. Habe dann umgestellt auf Win 2K, dass läuft erträglich, ist zwar nicht besonders schnell, aber für einfache Anwendungen geht es. Habe aber bei der Installation einen Plattenbereich 15GB mit FAT32 formatieren lassen, dafür gab es die Anfrage bei der Installation.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche