Virenmails - Anfangs war es ja noch lustig ...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von talisker, 26.03.2004.

  1. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hallo in die Runde und anbei gleich meine Frage:

    Was kann ich als Mac-Nutzer (10.2.8) mit Entourage (10.1.4) gegen diese verdammt lästigen Virenmails unternehmen ?

    Anfangs (vor ca. 2 Monaten) war es ja noch recht witzig, diese EXE-bzw. PIF-Asis auf meiner resistenten Plattform begrüßen zu können, da ich bis dahin nie derartigen Besuch auf meinem Rechner hatte.
    Nun ist es aber lästig geworden, da ich über den Tag verteilt an die 40 Stück erhalten L und immer nur noch lösche, lösche, lösche.

    Müsste der Provider diese eigentlich nicht vorher schon vernichten, oder gibt es ein Programm, um Mails mit Anhang dieser Art gleich zu löschen ?!

    Vorab schon mal Danke,
    Eurer Talisker
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Gibt's in dem Entourage keinen Regel-Assistenten und keinen Werbefilter?
    Dann definier doch einfach, dass die gefilterten Mails nach 2 Tagen gelöscht werden.

    Martin
     
  3. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    > klatschmitderhandvornkopf <

    Klar ! Vielen Dank !
    Bisher musste ich noch nie damit arbeiten, daher war mir diese Option noch nicht so vertraut.

    Talisker
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virenmails Anfangs war
  1. HannesMac
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.212
    HannesMac
    17.09.2013
  2. Bartman91
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    5.910
    Cathul
    17.05.2011