Vinylsammlung verwalten

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von frankus, 31.01.2007.

  1. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    Hallöchen,
    ich wollte mal fragen mit was für Software ihr eure Plattensammlung verwaltet? Also nur eine Übersicht erstellen wo ich Titel, Interpret, Label, Catalogue und vllt noch ein Coverbild eintragen kann. Es geht mir NICHT darum Vinyl zu digitalisieren!

    Ich suche etwas vergleichbares wie
    Delicious Library http://www.delicious-monster.com
    CDPedia http://www.bruji.com/cdpedia/index.html
    nur eben für Vinyl.

    Über die Suche hab ich nur Threads zur Digitalisierung gefunden :kopfkratz:

    Danke
    frank
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Schau mal hier.

    Da musst du nur suchen, nicht mal eintippen. Am Ende kannst du eine Exelliste rauslassen.

    :augen:
     
  3. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Ich warte noch auf meine Aktivierungsmail... :rolleyes:

    Also wenn ich das richtig verstehe kann man dort dann seine "Collection" online auf der Seite erstellen/verwalten? Allerdings auch nur im Rahmen des Discogs-Archives?
     
  4. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Wenn du mir deine E-Mail schickst, dann kann ich dir mal ein Muster von der Exeltabelle schicken, damit du siehst, was dann bei dir zuhause gespeichert wird.

    Warum hättest du ein Problem mit einem Onlinearchive?
     
  5. MacNeuling24

    MacNeuling24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2006
    Sowas hab ich auch gesucht. Vielen Dank.
     
  6. KnuziWuzi

    KnuziWuzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2006
    Servus

    ich kann mich zwar nicht an den Namen von dem Programm erinnern, aber das war so konzipiert, dass du einfach das Produkt (Buch, CD etc) vor die Webcam hälst und es den Strichcode ausliest und dann einen Eintrag in seiner Bibliothek macht und schon sich alleine Infos darüber zieht die es hat und natürlich kann man auch weitere ergänzen. Zu dem kann man auch wenn man dinge verleiht sie einfahc wieder vor die cam halten notieren an wen und wann zurück und mann bekommt nen eintrag dass es nicht im haus ist.

    Ich geh mal davon aus dass auch auf Vinyl Platten ein Strichcode drauf ist - kann mich nicht mehr an meine DDR Kinderplatten erinnern wie das bei denen war ;-)

    Vielleicht fällt ja jemanden der Name von dem Tool ein oder du goggelst dich mal etwas.

    Servus
    Dani
     
  7. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    Okay ich schicke dir mal ne PN mit meiner eMail Adresse, danke.
    Hab mich mal auf der Seite angemeldet und guck mich mal um. Habe etwas bedenken dass, das Archiv auch wirklich umfangreich genug ist.


    na das klingt ganz nach diesem Programm - Delicious Library http://www.delicious-monster.com - welches jedoch nur Bücher, CDs, Spiele, und Filme verwaltet.
     
  8. KnuziWuzi

    KnuziWuzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2006
    oh *schäm* hätte mir vorher deine links anschauen sollen, ich glaub das wars.
     
  9. frankus

    frankus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    So hab mich mal ein wenig mit Discogs beschäftigt und muss sagen Hut ab! Echt klasse wie umfangreich deren Datenbank ist, hätte ich wirklich nicht gedacht!

    Da ich Delicious Library aber schon installiert hatte hab ich spaßhalber mal eine Platte mit Barcode eingescannt und siehe da! Sie wurde sofort erkannt. Muss meine Aussage korrigieren, Delicious Library unterstützt AUCH Vinyl (und sogar Kassetten!). Man muss lediglich bei Format das gewünschte angeben. Da ich gestern ein wenig Langeweile hatte hab ich mal ein paar Sachen eingetragen das Ergebnis seht ihr auf dem Screenshot: http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php?photo=25274&cat=500

    Macht optisch wesentlich mehr her als eine langweilige Excel-Tabelle :)
     
Die Seite wird geladen...