Vier Fragen zum iBook von einem noch XP-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fox78, 02.02.2004.

  1. fox78

    fox78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo zusammen,

    in den nächsten Wochen möchte ich wahrscheinlich zum angebissenen Apfel wechseln und mir das 14' iBook zulegen.

    Vorher habe ich allerdings noch vier Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. ':confused:'

    1. Als Maschbauer interessiert mich natürlich, ob es auch anständige 3d CAD Programme für den Mac gibt. Bis jetzt nutze ich z.B. CATIA, das allerdings ein reines Windowssystem ist.

    2. Besitze ich einen Brother-Laserdrucker HL-1230, der dummerweise ein Windows GDI-Drucker ist. Gibt es irgendeine Möglichkeit, den an einem Mac weiterzunutzen, oder muß ich mir etwas neues zulegen?

    3. Habe ich gehört, daß man an das iBook zwar einen externen Monitor anschließen kann, dieser aber nicht die Desktopfläche erweitert (wie bei einem PB), sondern nur dupliziert. Allerdings soll man diese Funktion im nachhinein irgendwie aktivieren können. Was ist da dran?

    Und 4. würde ich mich über Empfehlungen bzgl. eines guten Ein- und Umsteigerbuches freuen, daß nicht nur die Bedienung des OS X erklärt, sondern auch ein bißchen über die Marke Mac an sich erzählt. Bis jetzt fiel mir da nur das 'Missing Manual' von David Pogue auf.
    Ist das gut oder gibt es besseres, oder beides?

    Freue mich auf Eure Antworten und habe mich hoffentlich bald entschieden.

    Grüße Michael
     
  2. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    08.04.2002
    Hmmmm!

    Viel Spass mit dem neuen iBook. OS X wird dir sicherlich gefallen.

    Zu 1) Gibts, aber ich habe auch keine Ahnung.

    Zu 2) Über das Cups Drucker System kannst du eine Unmege von Druckern anschliessen. ob der Bruder dabei ist weiss ich nicht, aber sehr wahrscheinlich.
    Welchen Anschluss hat er?

    Zu 3) Es gibt hierzu einen Patch und ein Formus Beitrag zum Thema. Dort findest du wohl auch den Link.

    Zu 4) David Pogue ist der "beste".

    Auch der Smartbooks Verlag hat einiges zum Thema, schau doch mal bei Amamzon vorbei.

    Berichte hier wies es dir ergangen ist. :D
     
  3. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
    1) Vectorworks von Nemetschek ist schon mal ein guter Anfang für CAD. Ob es aber an Catia heranreicht weiss ich nicht.

    2) Mein Bruder hat einen Brother Laserdrucker. Welches Modell weiss ich nicht, ist aber ein günstiges Modell gewesen. Bei ihm ging das so: anstöpseln, anmachen, losdrucken.

    3) Geht, sollte man aber mit Vorsicht geniessen.

    4) Bei Cupertino.de kann man so einiges über Apples Historie erfahren.
     
  4. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.05.2003
    2) Ich hab meinen Windows-Rechner kurzerhand zum File- und Printserver umfunktionioniert und kann so ganz elegant vom iBook aus auf dem alten Epson Laser drucken.

    3) Das klappt wunderbar - ich hab mein iBook auch entsprechend "gepatcht". Allerdings musst Dein iBook auch die richtige Grafikkarte intus haben, sonst kannst Du was ruinieren. Aber such mal hier im Forum, da findest Du den entsprechenden Threat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen