Viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von RocketMan, 01.11.2003.

  1. RocketMan

    RocketMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Hi, ich bin richtig froh, dass ich mal ein grosses Mac-Forum gefunden hab,
    Und jetzt kommen schon meine fragen:
    Mein alter Pc ist sowas von langsam, darum, muss ich einen neuen kaufen.
    entweder PC, Laptop oder Ibook, was wuerdet ihr mir empfehlen?
    eigentlich will ich ein Spielesystem, aber ein Ibook ist dafue nicht geeignet.Ok ich hab Xbox, Ps2 und GCN will aber nicht auf Doom3 oder HL2 verzichten. (obwohl, kommen ja auf xbox?!)
    Aber ein Ibook ist super(Design) Panther ist auch schön, und wenn ich eins kaufen wuerde wäre es ein Ibook 12'' (oder doch lieber14'' ?) mit 640Mb und 60 GB HDD.
    Wie ist denn das Mac OSX (lernt man es schnell)
    Ist ein Ibook gut fuer Filme, Pics, Music , DvD ? Und es gibt ja ein paar Spiele laufen die gut drauf? (also kann man simcity4+U2003 drauf spielen?)
    Wie sieht es mit Software aus (office, paint, etc) wird das mitgeliefert oder kostet das noch weiter, und wieviel?
    Koentet ihr mir eine gute deutsche mac seite empfehlen(oder zeitschrift) Und ist der Mac nur was fuer erwachsene, oder auch fuer Schule und Spass?
    Ok, ich bedanke mich erstmals und hoff ihr helft mir.

    P.S, noch ganz wichtig: Wie lange kann man einen mac behalten?oder kommt da jeden monat etwas neues raus(das nervt mich bei PC's)Und kann man es als Desktop-ersatz nehmen???
    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hallo!

    Also da ich davon ausgehe das du jetzt bzw. in der nächsten zeit ein neues System haben willst solltest du ein iBook kaufen (12" bzw. 14" teste es mal bei einem Apple Händler was dir besser liegt) denn wenn du die jetzt einen PC/Notebook kaufen würdest ist es sehr unwahrscheinnlich das Doom 3 drauf laufen wird (es sei denn du kaufst einen wirklichen HiEnd Pc Atlon 64 usw.). Du solltst dich wenn Doom 3 rauskommt nach einem guten Pc umsehen der dan sicher billiger ist und wo dann Doom 3 sicher darauf funktioniert denn die angaben auf der Doom 3 Seite können sich ja jederzeit ändern und dann guckst du blöd aus der Wäsche wenn dein PC/Notebook zu langsam ist.
    U2003 kannst auf einem iBook vergessen (zumindest auf G3 iBook).
    Für DVD, Musik, Bilder, Video gibts nichts besseres.
    Bei einem neuen iBook ist Apple Works dabei damit solltest du deine Textverwaltungen, Tabkalc, usw. durchführen können für ex win user ist natürlich Office for Mac ideal.
    Also der umstieg auf Mac OS sollte keine Probleme darstellen wenns Probleme gibt meld dich einfach hier.
     
  3. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Achja das P.S.

    Also ich sag mal der "hält" deutlich länger als ein PC und zusätzlich den Vorteil wenn du ihn verkaufen willst bekommst auch nach 2 Jahren einiges an Geld dafür.
     
  4. RocketMan

    RocketMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Naja, spiele ist nicht alles, ich hab ja meine Konsolen!
    Aber ist der Ibook (g4) wirklich gut fuer Filme also multimedia?
    wie ist denn das Display (pixelfehler?Aufloesung?Reaktionszeit?)
    Spielt es die DVD-Filme flüssig ab?
    Und ich finde es saugut , dass ich hier mal ein grosses Forum gefunden hab ! Danke!
    Achja, wie ist die Verarbeitung? Welches Material? hat vielleicht jemand fotos, von verpackung,Aussehen etc. , denn auf apple sieht es so silbrig (metallisch) aus , also hat vielleicht jemanfd reale fotos?
    Danke:music clap :D
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    holla!

    aaaaaalso:
    für filme, multimedia etc. gibt es nichts besseres als einen mac. spiele dagegen wirst du nicht sooo viele für mac finden wie für pc.

    mac os x ist in meinen augen das beste betriebssystem, was es bisher gibt, insbesondere in sachen intuitivität, es gibt nichts, was derart selbstverständlich und einfach zu bedienen ist.

    software hast du beim mac eigentlich schon alles dabei, was der normal-user so braucht. zwei anständige fot-/grafikprogramme, texteditor latürnich (kostenlos gibt es zudem open office, das mächtiger als der M$-sch*** ist, gimp aka photoshop für linux) und und und. es gibt nahezu nichts, was es nicht gibt.

    zum "lange behalten" *g*: während pc's nach einem halben jahr schon ziemlich hoffnungslos veraltet sind, werden macs im normalfall vier jahre und länger genutzt. dabei ist ihr wertverlust recht gering, während du für einen vier jahre alten pc schon jmd. geld geben müsstest, damit er ihn für dich entsorgt.

    als desktop-ersatz? das powerbook auf jeden fall, beim ibook kommt es ein bisschen drauf an, was du denn alles auf dem desktop machen willst. ich habe seit einem halben jahr nur noch mein powerbook mit 17-er tft (+ 19-er röhre) und es hat meinen vorigen pc mehr als ersetzt!

    btw: das ibook sieht nicht metallisch aus (das sind die powerbooks, aus absolut kratzfestem aluminium), sondern futuristisch milchig weiß mit seinem kunststoff.
     
  6. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Also es spielt DVD`s wirklich flüssig ab den mein G3 iBook hab ich mal aus Spass einem Test unterzogen DVD und DivX gleichzeitig d.h. DVD auf TV DivX auf iBook schirm und das ging flüssig ja der ton ist halt dann *******e weil man beides zugleich hört aber war ja nur ein test.
    Mein AMD 2600 1GB Ram konnte das nicht so flüssig.
     
  7. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
     

    Also da hab ich aber schon andere sachen gehort und gesehen.
     
  8. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Ein Mac ist imho übrigens nur für Erwachsene, die Kind geblieben sind. Alle anderen sind Kinder der DOSe. Wenn Du also als nicht Erwachsener mit einem Mac glücklich wirst, heißt das im Umkehrschluß daß Du über die gewisse Reife verfügst.

    drumm drumm drumm
     
  9. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    hm, ich hab meinen ein halbes jahr - und ich bin nich grad der übervorsichtige... oki, mit gewalt wirst du die legierung sicher irgendwie beschädigt bekommen, aber ich habs bisher nich geschafft *wunder*
     
  10. RocketMan

    RocketMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Ok, PB sind top, aber auch sau teuer, aber ein Ibook mit 14'' duerfte es auch machen,oder? Wie ist den das INTERNET surfen?
    Wird alles angezeigt, und gibt es ICQ?
    Ich muss eigentlich noch meine Eltern ueberreden, den die glauben, Apple sei nur fuer Designer etc(das dachte ich frueher auch.)
    Könntet ihr mir vielleicht ein paar Beispiele geben, in welcher Hinsicht OSX besser ist (/also jetzt nicht stabiler,keien Viren....)sonder was logischer ist bei OSX (Mein warsch, zukünftiges BS)drumm
     

Diese Seite empfehlen