Videorekorder wird als NTSC Gerät identifiziert

Diskutiere mit über: Videorekorder wird als NTSC Gerät identifiziert im Digital Video Forum

  1. MikeDent

    MikeDent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Hallo Community,

    ich habe ein Film mit FCE geschnitten und wollte ihn auf einen analogen Videorekorder ausspielen.

    Hab ein G4 PowerBook mit MacOS X 10.3.6 - wenn ich einen Videorekorder anschließe, wird er als Fernseher angegeben, aber als NTSC-Gerät, habe aber ein PAL-Gerät. Hab das mit nem anderen Videorekorder auch schon ausprobiert, gleiches Problem!!!!

    Ist ja mehr ein MacOS denn Digital Video Problem, aber vielleicht weiss ja trotzdem jemand hier weiter?!?!?!?!

    Viele Grüße

    Mike
    :cool:
     
  2. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Schließt Du den Rekorder über den S-Video Ausgang (des PB) oder über
    einen Firewire Wandler an den Mac an ? Wenn er direkt am Rechner hängt,
    musst Du nur im Kontrollfeld "Monitore" die Norm für den Videoausgang
    von NTSC auf PAL umstellen.

    P.S.: Herzlich Willkommen im Forum !
     
  3. MikeDent

    MikeDent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Hi Sonic,

    schliesse ihn direkt an den S-Video-Ausgang an. Ich habe verzweifelt gesucht, wo ich die Videonorm ändern könnte, aber nichts gefunden, vielleicht bin ich ein bisschen vernagelt - keine Ahnung.

    Viele Grüße
     
  4. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    Normalerweise erscheint AFAIK das Bedienfeld fuer diese Einstellungen immer auf dem betreffenden Monitor selbst. Da ein Videorecorder diesen von Natur aus nicht hat, muesstest Du einen Ferni wiederum an den Videorecorder anschliessen, um das Bedienfeld sehen zu koennen.

    Stefan
     
  5. MikeDent

    MikeDent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004

    hmmm?
    was meinst du mit AFAIK <--- ????

    Hab aber auch beim Anschluss an einen Ferni kein Bedienfeld...???

    hmmm

    Was mach ich falsch?


    Grüße

    Mike
     
  6. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    "AFAIK" steht fuer "As far as I know", als "soweit ich weiss" ;)

    Ich habe bis jetzt ein bis zwei Mal einen Fernseher per S-Video an das PB angeschlossen (mit Kabel SCART <-> S-Video + 3,5er-Audio-Klinke). Dann habe ich in den Systemeinstellungen bei "Monitore" auf Erkennen geklickt und dann kam auf beiden Monitoren ein separates Einstellungsfeld - fuer den Fernseher habe ich dann PAL und eine passende Aufloesung, sowie "Overscan" gewaehlt.

    Gruss,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche