Video Rekorder an einen Beamer - aber wie??

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von zaubzer, 15.06.2006.

  1. zaubzer

    zaubzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Hallo, kann ich irgenwie einen Video Rekorder an einen Beamer anschliessen ohne eine Fernsehre zu nutzen?
    Wenn ja ? Wie!!


    Bitte um Hilfe.

    Danke.
     
  2. matt_s

    matt_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    In den meisten Fällen sollte das kein Problem sein, vorausgesetzt dein Beamer hat nicht nur einen VGA- oder DVI-Eingang und der Videorecorder nicht nur einen Coax-Ausgang.

    Spontan fallen mir da mehrere denkbare Lösungen ein. Die meisten Beamer verfügen neben VGA/DVI über einen Video-Eingang (gelber Cinch-Stecker) und / oder über S-Video (sieht so ähnlich aus, wie PS/2). Wenn du eins von beiden an deinem Recorder hast, dann brauchst du nur noch die entsprechenden Kabel.

    Solltest du keinen der beiden Ausgänge aber eine SCART-Buchse am Recorder haben, dann gibt es noch die Möglichkeit, einen SCART-Adapter zu besorgen, der SCART auf Video bzw. S-Video umwandelt.

    Ich hoffe mal, das hilft dir weiter! ;)
     
  3. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Stimmt alles im Prinzip, nur dass über Scart das Videosignal ausgegeben wird und keine Wandlung erfolgt[i-Tüpferl Mode off]
    ;)
     
  4. zaubzer

    zaubzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Danke - ich denke schon.

    jetzt muss ich morgen (heute ist bei uns Feiertag) Adapter und Kabek kaufen gehen...

    :)
     
  5. matt_s

    matt_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Oh! Wieder was dazu gelernt!
    Vielen Dank! ;)
     

Diese Seite empfehlen