Video-File hier in Farbe, dort nur in Schwarz/Weiss

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von marcellus, 13.03.2006.

  1. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Hallo zusammen

    Ich habe von einem Bekannten ein auf eine DVD gebranntes Video-File erhalten mit der zusätzlichen Aussage, dass die DVD auf all seinen Playern korrekt laufe. Bei mir auf dem Mac läuft das File auch korrekt (Film und Ton). Auf dem erst kürzlich gekauften Home-Player (Pioneer DV-585A) allerdings krieg ich den Ton korrekt und das Bild nur in Schwarz/Weiss.

    Hier die Daten des Files:

    Format: MPEG1 Muxed, 320 x 240
    FPS: 23.98
    Datenrate: 1498.14 KBit/S

    Weiss da wer, woran dies liegen mag?

    Vielen Dank schon mal für Antwort,

    marcellus
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hört sich nach nem PAL/NTSC Problem an.
     
  3. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Woran erkenne ich denn, ob's das eine oder andere ist? In QTP erhalte ich unter Befehl-I oder Befehl-J keine diesbezüglichen Angaben.
     
  4. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.09.2004
    normalerweise hiermit

    MENÜLEISTE:
    Ablage/Datei öffnen/Ablage, Zeige Stream Informationen
     
  5. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Mpeg Streamclip ist mir bekannt und zeigt auch nicht an, ob es sich um ein NTSC- oder Pal-File handelt, ebenso wenig wie Mpeg Works 4 und XRay4. FFMPEGX allerdings zeigt mir an, dass es sich um ein NTSC-File handelt. Dann brauche ich bloss noch zu hoffen, dass sich der Player entsprechend einstellen lässt. Erstmal vielen Dank für die Blitz-Antworten. Gebe dann Bescheid, ob' geklappt hat.

    Grüsse, marcellus
     
  6. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Da hab ich mich zu früh gefreut. Obwohl sich der Homeplayer auf Automatik, Pal und NTSC einstellen lässt, bleibt das Bild immer Schwarz/Weiss.
    Wäre es ratsam, das NTSC-File auf Pal zu konvertieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2006
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Wenn Du den Player auf PAL stellst, sollte es eigentlich in Farbe dargestellt werden.
    Denn dann macht der Player die Wandlung.

    Wie ist der Player denn am TV angeschlossen?

    Gruß
     
  8. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Der Player ist via Scart-Kabel mit dem Fernseher verbunden. Ich probiers heute nochmal. War gestern schliesslich schon sehr spät.
     
  9. marcellus

    marcellus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2005
    So isses. Jetzt funzt die Sache. Ich nahm an, dass wenn das File im NTSC-Format vorliegt, man den Player auch auf NTSC stellen müsse. Aber zuvor hatte ich ja auf "Auto" gestellt, und funzte nicht.

    Vielen, vielen Dank.

    marcellus
     
Die Seite wird geladen...