Video-CD oder DVD von MiniDV Camcorder erstellen?

Diskutiere mit über: Video-CD oder DVD von MiniDV Camcorder erstellen? im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. Elixyr

    Elixyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Hi,
    ich habe hier einen MiniDV Camcorder.
    Per iMovieHD kann ich die Videos importieren,
    aber nicht als MPEG 1/2 exportieren.
    iDVD erkennt meinen externen DVD-Brenner nicht.

    Wie bekomm ich meine Videos aus der Kamera,
    und wie wandel ich sie in MPEG um, um daraus VCDs, SVCDs oder DVDs zu erstellen?
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Schon mal versucht Patchburn (mit iDVD unterstüzung) zu installieren? Dann müsste es auch mit dem externen Brennen funktionieren.
    Von der Kamera in den Rechner mit iMovie (wie gehabt).Umwandeln geht z.B. mit ffmpegX.
    Wenn du Toast hast, kannst du auch ohne ffmpegX direkt eine DVD von deinem Videomaterial brennen.
     
  3. Elixyr

    Elixyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2005
    iMove spiechert die Filme als Projektdateien.
    Kann man irgendwo wählen, daß er nur die Rohdaten ohne diese seltsame Containerdatei ablegt?

    Die Projektdatei kann man ja schlecht in Toast importieren...
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Nein, kann man nicht einstellen.
    Du kannst aber die Container-Datei öffnen (mit Rechtsklick - Paketinhalt zeigen) und dann einzelne DV-Dateien von dort kopieren, oder auch auf Toast legen.
    Im Ordner SharedMovies/iDVD (innerhalb des Containers) findest du ausserdem ein Referenz(!)-Movie zu deinem geschnittenen Film. Diese Refernenz-Datei kannst du auch auf Toast ziehen.
    (Achtung: Die Refernenzdatei enthält nicht die Filmdaten (deshalb ist sie auch so klein ) sondern nur Verweise auf die einzelnen DV-Dateien im iMovieProjekt. Toast kann diese Verweise aber auflösen)
     
  5. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    In iDVD auf Ablage gehen, dann auf: Als Image sichern. Jetzt wird eine Imagedatei angelegt. Dann Toast öffnen und auf Kopie gehen und links Image Datei anklicken, dann brennen. (Kann mit iDVD 5.01 nicht funzen musste auch zurück zu 5.0)
    So brenne ich meine DVDs mit externem Brenner.

    Gruß winimac
     
  6. Elixyr

    Elixyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Danke, hat alles bestens geklappt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Video oder DVD Forum Datum
Aus Video und Audio BluRay machen Blu-ray, DVD und (S)VCD 16.10.2016
Ächz: Noch einmal: Video auf BluRay erstellen und brennen Blu-ray, DVD und (S)VCD 11.03.2014
Programm und Datei auf DVD zu brennen (VIDEO) Blu-ray, DVD und (S)VCD 04.03.2013
HD-Video auf "Normale" DVD (DVD+- oder DL-DVD) brennen?!? Blu-ray, DVD und (S)VCD 16.02.2009
Scart oder S-Video Blu-ray, DVD und (S)VCD 13.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche