VHS digitalisieren. iMovie Frage

Diskutiere mit über: VHS digitalisieren. iMovie Frage im Digital Video Forum

  1. BjoernD

    BjoernD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Moin,

    ich möchte mit meinem iBook und meiner MiniDV-Cam alte VHS-Bänder digitalisieren. Bisher habe ich den Videorecorder an den Camcorder angeschlossen und den Inhalt auf ein MiniDV-Band überspielt. Dann habe ich den Inhalt in iMovie importiert und die ganzen Clips wieder zu einem Film zusammengefügt und per iDVD auf DVD-R gebrannt. Das ist mir aber irgendwie zu umständlich.
    Gibt es einen Trick das ich das Signal vom Videorecorder durch die Kamera (ohne Aufzeichnung auf MiniDV Band) durchschleifen kann?
    Kann man iMovie so einstellen, das er alles in einem Clip aufzeichnet?

    meine Kamera ist eine Panasonic NV-GS55.

    Gruesse, bjoern
     
  2. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Das hängt von der Camera ab, ob sie einen solchen Wandler auch durchschleift.

    Gruß B.
     
  3. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2001
    Wenn sie einen Digital/Audio Wandler hat, kannst Du das Signal durchschleifen, check mal Dein Digicam-Handbuch.
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    iMovie macht immer nach ca. 9 Minuten einen neuen Clip, da es keinen Dateine mit mehr als 2 gb handeln kann.

    ww
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    iMovie 05 scheint das jetzt auch ohne Clips alle 9 Min. zu können. Hab ich irgendwo hier gelesen.
     
  6. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    es gibt auch seperate analog/digital wandler, die zwischen Kamera und Firewireport des Ibooks hängen. Brauchbare AD-Wandler kosten 150€ und aufwärts.. ist die Frage ob es sich lohnt, jenachdem eben wieviel du zu digitalisieren hast.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    iMovie5 macht jetzt in der Tat nur noch einen Clip und keine 9min-Teile mehr.
    Leider erkennt iMovie5 im Gegensatz zu iMovie4 viele Kameras nicht mehr, wenn man sie nur zum durchschleifen verwenden will. Es erscheint dann stets die Meldung kein Band eingelegt (oder es wird immer auf das eingelegte Band zugegriffen).
    Bei einer Sony (andere hab ich nicht probiert) kann man das aber umgehen, in dem man kurz ein eingeletes Band abspielt, iMovie aufzeichnung startet und dann das Band an der Kamera stoppt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche