Verzeichnisse aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von brandon_kn, 22.12.2006.

  1. brandon_kn

    brandon_kn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Hallo zusammen,

    als Mac-Newbie hab ich doch gleich mal wieder eine Frage. Ich habe ein Netzlaufwerk auf das ich mit einem WinXP Rechne und meinem Mac zugreifen kann. Dieses habe ich über Finder>Gehe zu>Server verbinden eingehängt und kann drauf zugreifen. Wenn ich jetzt auf dem XP Rechner Dateien auf das Laufwerk kopiere oder sonst was dort mache, dann aktualisiert der Finder die Verzeichnisse nicht!!!
    In Windows hat man dann eben F5 gedrückt und alles war gut, aber beim Mac finde ich einfache eine Taste o.ä. mit der ich das aktualisieren kann. Was mache ich da gerade? Ich häng das Laufwerk aus und häng's dann wieder rein... und das ist nicht wirklich die richtige Lösung.

    Bitte, bitte sagt mir doch einer was ich da falsch mach!

    Ach so... und wenn ich schon dabei bin. Ich dachte Apfel + Backspace wäre die Alternative für die Entfernen-Taste, oder? Bei geht das aber nicht. Ich kann so lange die Kombi drücken wie ich will. Gelöscht wird immer nur "rückwärts".

    Also Jungs und Mädels, bitte helft einem armen Anfänger :p .

    Brandon
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Für den Finder brauchst du wohl Finder-Refresh oder ähnliche Programme. Ich verwende Refresh (180KB klein). Liegt im Programmordner und von dort hab ich es in die Finder Symbolleiste gezogen. Nun hab ich dort wie bei einem Browser den Refresh Button.

    fn+Backspace sollte das sein was du suchst...

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen