Vertikaler Text in Illu

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von theandy, 27.09.2006.

  1. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hi,

    ich möchte in Illustrator einen Vertikalen Text schreiben, also von oben nach unten zu lesen. Dazu gibt es ja auch das nette Werkzeug "Vertikaler Text".

    Mein Problem: Ich möchte ganz einfach, dass das erste Wort links oben steht und dann Zeile für Zeile nach unten zu lesen ist. Illustrator macht das ganze aber unlogischer Weise anders herum: Er fängt rechts oben an zu tippen und schreibt dann Vertikal.

    Wenn man einen ganzen Text zum lesen hat ist das natürlich Schwachsinn, wer fängt schon rechtsbündig an zu lesen....

    Es soll einfach so aussehen:

    A F K
    B G l
    C H M
    D I N
    E J


    Illustrator macht das so:

    K F A
    L G B
    M H C
    N I D
    J E


    Weiß jemand da ne Lösung?
    In der Agentur hat sich darüber schon die ganze Grafikabteilung den Kopf zerbrochen....


    Vielen Dank!

    Andy

    -----------
    Edit: Die letzte Zeile beim unteren Beispiel ist verrutscht, nicht dass noch mehr Verwirrung entsteht :)
     
  2. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Huhu, weiß denn niemand Rat?

    Ich wäre euch echt dankbar :)

    Grüßle, Andy
     
  3. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Ich weiß leider keine Lösung, allerdings kann ich glaub ich
    erklären, warum die vertikale Textausrichtung so ist, wie sie ist:
    Im asiatischen Raum schreiben sie von oben nach unten, allerdings
    lesen sie auch von rechts nach links. Insofern ist die Ausrichtung
    im Illustrator nicht unlogisch, sondern schlichtweg international.
     
  4. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    *murr*

    danke für deine Antwort! Das hatte ich leider auch schon befürchtet, dass es was mit dem japanischen auf sich hat...

    Inzwischen hab ich den Text (der zum Glück nicht lang ist) einfach rückwärts geschrieben ;-) (Umständlicher geht's zwar nicht, aber was soll man machen...)

    Danke nochmal, Andy
     
  5. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Klar geht das. Du kopierst dir einfach nur lauter enge Textkästen und verknüpfst sie dann, indem du sie auswählst und den Befehl Schrift > Verketteter Text > Erstellen anwählst. So simpel ist das.

    <VORSICHT CONTENT="zynische rhetorische Frage">Und da kommt eine ganze Agentur in zwei Tagen nicht drauf?</VORSICHT>
     
  6. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Zur Verdeutlichung hab ichs dir mal nachgebastelt:
    [​IMG]

    Regelmäßig kopieren kannst du eine Textbox, indem du sie mit dem schwarzen Pfeil und bei gedrückter Alt-Taste einmal ziehst und dann so oft wie gewünscht Apfel-D drückst.
     

    Anhänge:

  7. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    hey, danke für die super Antwort! (sogar mit Bild ;-) )

    Naja, unsere Grafikabteilung besteht ja nur aus mir und einem Kollegen, so viele Superhirne gibt's da nicht :D
     

Diese Seite empfehlen