Versicherungsfall, Hilfe!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Der Dude, 02.05.2005.

  1. Der Dude

    Der Dude Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Hallo zusammen!
    Hilfe!!! Gestern ist ein halbvolles Glas Wein in mein nagelneues Powerbook geflossen, oder besser gesagt hindurchgeflossen! Das PB war nach ein paar Sekunden tot, und nun sieht man überall Flecken, unterm Trackpad. in der Taste zum Öffnen, sogar in den Anschlüssen.
    Will nicht wissen wie es im Inneren aussieht.

    Ist wohl ein Fall für die Haftpflichtversicherung, aber ich bin total verzweifelt denn das PB war nagelneu!

    Kennt sich jemand mit Versicherungen hier aus?
    Kann ich auf einen Totalschaden hoffen und ein neues kriegen?
    Und wenn ich es reparieren lasse, bleiben dann die Flecken überall, oder werden bei Apple sämtliche Teile ausgetauscht, die verschmutzt sind?

    Bin für sämtliche Ratschläge offen!

    Grüße
     
  2. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Deine Haftpflicht zahlt nicht, wenn DU DEIN eigenes PowerBook kaputt machst...

    Wenn Du es reparieren lässt muss man dabei wahrscheinlich soviel austauschen dass die Teile mit Flecken weg sind.
     
  3. Der Dude

    Der Dude Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Ja, das mit der Haftpflicht weiß ich, aber ich war es ja auch nicht.

    Ich kennen jemanden, der einen ähnlichen Fall hatte, nur dass sein Powerbook erst Monate danach kaputt gegangen ist.
    Ich will nicht, dass da irgendwelche Reste unbemerkt drin bleiben.


    Übrigens handelt es sich um das 12" PB ohne SD. Da Apple ja modulweise austauscht könnte man schnell über die 1450,- € Grenze kommen.
     
  4. lilpunkboy

    lilpunkboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    jeweilige haftpflicht der person anschreiben - pb denen geben - neues kriegen...
     
  5. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    hast du ne freundin mit haftpflicht?
    dann war es sie halt :D

    [edit]ich weiss das ist geschummelt, aber immer wenn ich mein ehaftpflicht gebraucht habe hiess es, NEIN, das fällt nicht unter diese Versicherungskonditionen, ergo keine knete...da muss man eben manchmal nachhelfen[/edit]
    :cool:
     
  6. captain.kangaro

    captain.kangaro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2005
    @ lilpunkboy: richtig! ;) das ist wohl das einfachste.

    wieviel kohle du rausbekommst, hänge jedoch von deiner versicherung ab. wenn das pb aber noch "nagelneu" ist, dürftest es keine probleme geben.
     
  7. Der Dude

    Der Dude Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Danke schon mal für die Antworten.

    Das mit der Freundin und der Versicherung geht klar.
    Ich weiß, es glaubt mir eh keiner, aber es war wirklich eine Freundin, also nichts geschummelt.

    Ich habe mit dem Versicherungstypen gesprochen, und der meinte ich soll das PB vom Händler (Gravis) überprüfen lassen.
    Wenn dabei rauskommt, das es nicht zu reparieren ist, dann gibts den Rechnungspreis zurück, sonst den Reparaturpreis.

    Das book ist jetzt bei Gravis, den Kostenvoranschlag kriege ich aber erst in einer Woche, weil die das Teil komplett zerlegen und dann sehen was zu retten ist.

    Der Techniker meinte schon es würde teuer, aber genaues konnte er mir natürlich noch nicht sagen.

    Ich hoffe nur, dass ich ein neues bekomme, da die Versicherung wohl kaum den Wertverlust bei einem späteren Verkauf trägt.
     
  8. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    :D Sag ich doch!

    Allerdings denke ich dass der Techniker da auch nix mehr machen kann, bzw. würde ich mit ihm vereinbaren dass seine Diagnose auf ein techn. K.O. hinausläuft (vielleicht kann er deine Daten retten, oder so), nicht dass dein PB in 2, 3 Monaten die Grätsche macht und du mit dem Ofenrohr ins Gebirge schaust...

    ;)
     
  9. bassuskrachus

    bassuskrachus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    viel spaß sag ich nur!!!!!!!!!!!!!!
    eine freundin von mir hat sich eine iBook gekauft und am selben tag ist es ihrem freund vom schreibtisch gesegelt. Natürlich seine Haftpflichtversicherung angeschrieben... Das Book musste natürlich zum Gutachter der Versicherung, die dauert dann gerne mal 4-6 Wochen! Sie hat das nagelneue Book natürlich ersetzt bekommen, ABZÜGLICH Zeitwert!!! Die waren sage und schreibe 30 % des Kaufpreises!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Versicherungsfall Hilfe
  1. Ghost-Hunter
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    777
  2. SJay
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    965
  3. nilsschatz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    186
    electricdawn
    01.12.2016
  4. DrLove95
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    743
    DrLove95
    08.01.2015
  5. Crimson
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    5.606
    Crimson
    15.06.2014