Verschlüsseltes Image

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Juggle4Evr, 26.06.2006.

  1. Juggle4Evr

    Juggle4Evr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.06.2006
    Hallo,

    ich habe auf meiner Festplatte ein verschlüsseltes Image mit einem Kennwort angelegt. Wenn ich das jetzt öffne komme ich ohne Kennworteingabe an meine Daten. Frage: Ist das jetzt wirklich verschlüsselt? Wenn ich mir die Info anzeigen lassen, lese ich nämlich nirgends was von Verschlüsselung oder so...
    Oder "merkt" sich das System meine Anmeldung und ich komme deshalb ohne Kennwort an meine Daten?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guck mal im schlüsselbund nach...
    wahrscheinlich hast du beim ersten passwort eingeben das passwort-merken häkchen gesetzt...
     
  3. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    das kennwort ist sehr wahrscheinlich in deinem schlüsselbund gespeichert.
    wenn du spotlight hast, such mal nach "schlüsselbund" und dort nach dem dateinamen des images (eingabe von "dmg" reicht). das kennwort kann dort dann gelöscht werden
     
  4. Juggle4Evr

    Juggle4Evr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.06.2006
    Danke, die Tipps mit dem Schlüsselbund waren super!

    Grüsse vom MacOS-Einsteiger

    Edit: Ach ja, was mir noch eingefallen ist: Ich wollte ab und zu die .dmg-Datei von dem verschlüsselten Image auf CD sichern, komme ich da überhaupt noch ran, wenn die Harddisk hin ist und der Schlüsselbund futsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2006
  5. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Kein Problem. Das Passwort ist "quasi" in der dmg-datei gespeichert. Du kannst die Datei also auf allen aktuellen OS X Rechnern öffnen. Die Datei ist nicht an einen bestimmten Schlüsselbund gebunden. Daher kann man das Format auch sehr gut für den E-Mail-Versand von sensibleren Daten zwischen Mac-Usern verwenden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen