Verlauf unter Safari leeren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Jerry, 07.12.2003.

  1. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Hi,

    Ich habe jetzt seit etwa 2 Wochen ein niegelnagelneues iBook (mein erster Mac) *juhu, es ist endlich da* und sitze seitdem nur noch an dem Gerät. Mein P4 Windowssystem staubt seitdem mehr oder weniger zu. Ich habe einige Browser mal ausprobiert und muß sagen, daß ich mit Safari sehr zufrieden bin. Was mich allerdings stört, ist, daß ich den Verlauf nicht leeren kann. Ich meine damit, daß in der Adressleiste nicht mehr angezeigt wird, welche Seiten ich vor 2 oder 3 Tagen besucht habe. Safari speichert diese Seiten ab und wenn ich eine URL eintippe und mit den Cursortasten in der History suchen will, zeigt er mir sämtliche Seiten unter dieser Domäne an. Auf Dauer ist das nervig und möchte diesen Verlauf komplett löschen, so daß gar nichts mehr angezeigt wird, wenn ich etwas in die Leiste eintippe. Geht das irgendwie?

    Jerry
     
  2. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    ...verlauf__>verlauf löschen geht nicht??? oder wie???

    fogrider
     
  3. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    ne, da wird nur der verlauf im menü gelöscht, aber nicht das, was aufspringt, wenn man eine url in die Adressleiste tippt. Probier's einfach mal aus. Gib in der Adressleiste nur mal "www." ein, dann sollte eine liste unterhalb der adressleiste aufspringen mit adressen, die du schon vorher besucht hattest. und genau diese liste möchte ich gelöscht haben

    Jerry
     
  4. kool

    kool Gast

    Geh mal im Menü auf Safari->Cache leeren. Vielleicht hilft dass.Wenn dass auch nichts hilft Safari->Safari zurücksetzen.

    MfG
     
  5. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Das Feature nennt sich auch nicht „Verlauf” sondern „Auto-Vervollständigen”. :rolleyes:

    Ob das einzeln auszuschalten ist, weiss ich gerade nicht. Auf jeden Fall werden die Einträge gelöscht, wenn du Safari zurücksetzt.

    Menüleiste -> Safari -> Safari zurücksetzen...

    edit: Quatsch... Um „Auto-Vervollständigen” gehts ja genauso wenig wie um den „Verlauf”. :rolleyes:

    freeek hat schon recht. Das ist abhängig von den Bookmarks.
    Also meinen Käse da oben bitte ignorieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2003
  6. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Lesezeichen?!

    Hola!

    Also, ich kann mir das kaum vorstellen, das der Cache bestehen bleibt?!
    Wenn ich bei mir den Cache leere und danach anfange zu tippen, wir mir nicht mehr der Verlauf, sondern meine Lesezeichen angeboten! - Meinst du evtl. das?!

    Wenn ja, dann hilft nur Lesezeichen löschen ;)
     
  7. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    hm, ne, auch das zurücksetzen bringt nichts. die eingaben werden weiterhin vervollständigt :(

    Jerry
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Jo, Sorry. Hab mich gerade eben korrigiert. (s.o.)
    Warum stört dich das überhaupt? Im Prinzip doch eine recht nützliche Sache, oder nicht?
     
  9. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    ahhhhhhhh, das sind die URLs zu den Lesezeichen, die da aufpoppen....*Lichtaufgeh* Okay, das erklärt natürlich einiges :) Unter Windows bin ich sowas nicht gewohnt, da erwarte ich in dieser Liste nur URL's von Seiten, die ich irgendwann mal besucht hatte und die nicht in den Bookmarks stehen.
    Okay, vielen Dank für die schnelle Antworten

    Jerry
     
  10. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    naja, es hat mich deswegen gestört, weil ich ja in den zwei Wochen, in denen ich jetzt das iBook habe, erstmal gucken wollte, was es alles für Programme gibt. Also habe ich mir erstmal sämtliche Installationen von (LaTeX)-Editoren, icq und irc clients runtergeladen (und damit ich die überhaupt wiederfinde, die Seiten gebookmarked). Also die Bookmarkliste war schon ziemlich lang und diese Autovervollständigung hat mich da bißchen genervt, weil sie diese URLs zu den gebookmarkten Seiten aufgelistet hat (und die Liste war nicht gerade kurz :) ) Aber jetzt weiß ich ja, wie ich sie kleiner kriege: Bookmarkliste aufräumen *g*

    Jerry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen