verflixtes Iphoto!

Diskutiere mit über: verflixtes Iphoto! im Mac OS X Apps Forum

  1. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Ich weiß, diese Fragen waren schon tausend Mal, ich finde grad nur auf die schnelle nicht die passende Antwort mit der Suchfunktion...zu viele ähnlich Threads...

    Also: Nach einer kompletten Systemneuinstallation habe ich als Backup einfach die komplette Iphoto-Libary auf einer externen Pladde gespeichert.
    Als ich diese Libary dann nach der Installation einfach wieder importierte, erlebte ich ein blaues Wunder: Auch die Thumbs wurden importiert, ab sofort hatte ich jedes Foto 3x in Iphoto, in unterschiedlichen Auflösungen und Größen.

    1. Wie krieg ich die Thumbs da jetzt wieder runter, ohne jedes einzelnd löschen zu müssen? (2000 Fotos!)
    2. Wie kann ich in Zukunft einen unkomplizierten Backup machen? Das kann doch nicht nur über Drag and Drop funktionieren? Welche Ordner in diesem ganzen Ordnergewirr muß ich importieren um einfach meine Fotos in Orginalgröße in Iphoto zu haben und flexibel hin- und her kopieren zu können?
    3. Was soll dieses ganze Ordnergewirr überhaupt? Ich versteh das alles überhaupt nicht... :(
     
  2. MacD

    MacD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2004
    Das Prog ist einfach der letzte Dreck. Ich habe bis Heute immer wieder Probleme mit iPhoto. Selbst auf einem G4 1,33 Ghz mit 1GB Ram läuft die Software im Vergleich zu iView zum Verrecken langsam.
     
  3. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    also wie du das jetzt wieder gerade biegst...hmm vielleicht mit dem tool "iphoto diet" aber ich bin mir da nicht sicher. warte lieber bis hier ein spezialist auftaucht bevor etwas schlimmes passiert ;)

    zum backup kann ich nur sagen, dass ich immer einfach den iphoto library ordner aus bilder sichere und dann später wieder einfach dahin zuürkc kopiere...also nichts mit importieren...
     
  4. leonit23

    leonit23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Öffne die Iphoto Library in der Spaltendarstellung und lösche alle Ordner "Thumbs" und "Data",danach einfach die gesäuberte Library in das Iphoto Fenster ziehen.Zuvor sollte natürlch die doppelt und dreifach Library gelöscht werden.Hört sich nach viel Arbeit an geht aber schneller als man denkt.
     
  5. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Danke! Werd s mal so versuchen...

    Weiß eigentlich jemand hier, warum Itunes diese merkwürdige (ärgerliche!) Ordnerstruktur hat? Geht das nicht unkomplizierter?
    Und sind da Verbesserungen vorgesehen?


    Gurß Hanes
     
  6. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Öhm...wenn ich die Datas und Thumbs alle lösche werden die Bilder nicht mehr angezeigt, nur noch die Jpeg-Symbole...
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    nicht die Bilder neu in iPhoto importieren, sondern einfach den Ordner "iPhoto Library" wieder dahin kopieren, wo er vorher war.

    No.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verflixtes Iphoto Forum Datum
iPhoto erkennt keine Live Fotos Mac OS X Apps 27.11.2016
iPhoto unter 10.7 nach Fotos unter 10.11 Mac OS X Apps 25.11.2016
iPhoto library lässt sich nicht öffnen Mac OS X Apps 28.10.2016
iPhoto Mediathek verschwunden Mac OS X Apps 25.10.2016
iPhoto Diashow themen Mac OS X Apps 24.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche