Verbindung zum WLAN-Router steht - kein Seitenaufbau

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Der Lali, 07.03.2007.

  1. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    EDIT:
    "In meinem letzten Eintrag hat es endlich geklappt!

    Yeah!
    Danke an alle für die Hilfe..."

    Wollte bei meinem Nachbarn mich mal ins WLAN reinklincken, der hat ein bestehendes System mit WEP 128 BIT HEX Verschlüsselung und einem Siemens GIGASET Router, Modell weiß ich nich

    Er hat mir das ewiglange WEP-Passwort gegeben, die Verbindung steht, also volle WLAN - Anzeige. Aber Internet-Verbindung scheint keine vorhanden zu sein. Mail ruft nicht ab, Skype ist nicht online, keine Anzeige in Safari.

    MAC-Adressen Filter ist deaktiviert

    Hab den WEP-Schlüssel mal deaktiviert, ging immer noch nicht.


    Für jede Anregung empfänglich

    Vielen Dank

    Grüße MARTIN
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
  2. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Dann mal unter den Systemeinstellungen Netzwerk suchen, ob eine IP Adresse zugeteilt wurde.
    Bei mir hat es auch mal geholfen, die Verschlüsselungsart explizit anzugeben - also nicht nur WEP sondern WEP 128bit HEX.

    Holger
     
  3. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    hab ich gemacht, bei der Eingabeaufforderung kam ja wep kennwort, hab ich eingegeben, ging nicht, dann bin ich auf 128BIT Hex oder wie das heisst, dann stand die verbindung...
    hab ja auch ne ip-adresse erhalten statt der 200 hinten vom router stand bei mir eine 153 oder so...

    ich bin ja gerade nicht da, weil, da ja keine verbindung gibt, deswegen ausprobieren is auch bissi schlecht, hatte auch den rechner neu gestartet, nüscht hat geholfen
     
  4. SimonT

    SimonT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2007
    probier mal den Router zu pingen.

    Falls du nicht weist wie das geht:

    Terminal öffnen (dienstprogramme)
    dort dann ping und die IP des WLan Routers eingeben.

    Wenn du da keine antwort erhältst, dann geht auch das wireless nicht richtig.

    Andere Probleme kann man mal ausschliesen weil dein Nachbar ja auch übers Wireless reinkommt.

    Möglicherweise noch irgendwelche Firewallregeln auf dem Router?



    Gruß
    Simon
     
  5. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Ist der richtige DNS (IP des Routers bzw des Modems) eingetragen?
     
  6. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    aber wenn er bei mir als verbunden angezeigt wird...
    Da steht der Routername bzw. die WLAN Verbindung mit einem Häkchen, wenn ich dann auf internet verbindung öffnen geh, steht da ja verbunden mit ... und voller ausschlag.

    pingen werd ich gleich mal ausprobieren, wenn ich wieder daheim bin....

    danke schon mal
     
  7. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    IP hat er doch alles automatisch eingetragen, ist die gleiche, wie bei meinem nachbarn drinsteht, sonst hätte der router mir doch auch keine ip gegeben.

    sonst geht das immer mim mac, netzwerk auswählen, kennwort rein, verbindung steht, lossurfen....

    die liebe ausnahmen bestätigen wieder mal alles

    P.S.: Geile Spruch in der Signatur
     
  8. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    noch ne anregung jemand...?

    hier mal ein bild von der einen einstellung in den anderen fenstern steht nigs oder is nigs angeklickt, außer bei AirPort Automatisch..

    bin dankbar für alles was helfen könnte
     

    Anhänge:

  9. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Was passiert, wenn Du in das (optionale) Feld für den DNS die IP des Modems (bzw. des Routers) einträgst?
     
  10. Der Lali

    Der Lali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    weiss ich nicht bin ja nicht daheim, weil kein internet, probier ich aber mal aus, also einfach die 192.168.2.1 in das DNS Feld setzen?

    Probier ich nachher aus, dann gibt es morgen eine Antwort :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen