User clonen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von GeistXY, 27.06.2005.

  1. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    da mein iMac langsam aber sich das zeitliche segnet. Durch Fehler wie FireWire Ports nicht mehr gangbar und solche Geschichten, sah ich mich gezwungen, mir einen neuen Mac zu bestellen. Da diese aber kein neuer iMac sein wird, sondern eine PPC G5 2X2 Dual, kann ich ja nicht einfach die Festplatten umbauen, geschweige denn das ich das System clonen kann, da diese wohl kaum laufen wird.

    Nun meine Frage, wie kann ich dann die User Clonen, die ich auf dem iMac angelegt habe. Denn ich möchte ungern alle Daten darauf verlieren.

    Gibt es die Möglichkeit die Profile zu dem neuen Mac einfach zu importieren, zum Bespiel über einen Router und dann Netzwerk ?
    Oder gibt es noch andere Möglichkeiten ?
    Angemerkt sei hier, das dem iMac keine Firewire Ports mehr zu Verfügung stehen, da diese defekt sind. Eine USB Platte besitze ich nicht. Um die Profile auf DVD zu brennen, sind die Profile leider viel zu groß.

    Über Antworten, Tipps und Tricks, würde ich mich freuen.

    Gruß

    Werner
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    In Tiger gibt es unter Programm-Dienstprogamme das Tool Migrations Assistent.Mit dem kannst du nach Abschluß der Tiger Installation Die User Daten,Programme oder auch Netzwerkeinstellungen "rüberholen".
    Hat bei mirhervorragend geklappt.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Na, das Clonen von Menschen ist gesetzlich untersagt. Das wollen wir doch lieber lassen. ;)

    Zu deinem Problem: Besorg dir ein 3,5"-Festplattengehäuse mit USB/FiWi, Mackompatibel. Die kosten nicht die Welt und alle deine Probleme sind erledigt.... Falls es sich bei deinem OS zudem noch um OSX handelt, kannst du sämtliche Einstellungen per Mausklick bei der Einrichtung deines neuen Mac übernehmen lassen. Funktioniert im Gegensatz zu Windoof einwandfrei....
     
  4. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    schon einmal vielen Dank für die Antworten. Das mit dem Externen Gehäuse ist zwar eine Super Idee, aber eigentlich möchte ich nicht noch mehr Geld ausgeben.
    Also werde ich mal den anderen Tipp versuchen, sobald der neue Mac hier heimisch ist.

    Vielen Dank.

    Gruß

    Werner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - User clonen
  1. JeriC
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    848
    oneOeight
    17.05.2011
  2. videofuzzi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    551
    SirVikon
    18.12.2008
  3. tom fuse
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    538
    fallen
    31.01.2008
  4. marian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    468
    spaceballs
    18.08.2008
  5. Pred
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    457
    Pred
    02.10.2006